metro-ausweiß

5 Antworten

am Gewerbeschein steht die Steuernummer, ein Formular von Finanzamt reicht in der Regel

Auf einem Gewerbeschein steht keine Steuernummer. Wie auch, denn das Gewerbe wird zuerst angemeldet, danach teilt das Finanzamt die Steuernummer zu.

braucht man nicht

nur die Gewerbeanmeldung. Eine Steuernummer hat man ja bei der Anmeldung nicht automatisch

Einfach mal bei der Metro anrufen könnte hilfreich sein.

Die wollen einen Gewerbenachweis (das ist die Gewerbeanmeldung...einen klassischen "Gewerbeschein" gibts heute nicht mehr) und den Personalausweis. Dann wirst du fotografiert und die Karte ist nach 30min fertig. Aber nicht über das Foto auf der Karte lachen...die machen ein Hochkant-Foto,welches auf ein quadratisches Format zusammengestaucht wird...sieht im Endeffekt bei manchen Leuten seltsam aus.

Die sind heute nicht mehr sooo streng,wir leihen uns den Ausweis immer von Freunden,mit einer Bescheinigung das wir für die Einkaufen sollen!

Naja....ganz streng genommen ist das nicht erlaubt. Die AGBs von Metro sehen vor,daß die dort verkauften Produkte nur für gewerbliche Zwecke verwendet werden dürfen. Obwohl die von der Metro genau wissen,daß sich sowieso kein Aas dran hält.

"Schwarzfahren" in Polen, Ausweis nicht dabei, kommt die Strafe an?

Gestern haben meine Schwester (17 Jahre, Schülerin) und ich (20 Jahre, Studentin) jeweils eine ermäßigte Tages Karte in Warschau gekauft. Kurz nach der Entwertung wurden wir kurz nach der Rolltreppe Richtung Metro von einem Kontrolleur angehalten, wir gaben ihm Fahrschein und Schüler- und Studentenausweise. Er schaute mir drauf und sah leicht verwirrt aus aber noch recht freundlich. Als wir ihm dann sagten wir seien aus Deutschland ging der Ärger richtig los, deutsche Schüler und Studenten seien in Polen keine. Man braucht dort eine internationale Karte oder eine Polnische. Unsere Karten seien nur Plastik und wertlos. Er hat uns direkt ein Bußgeld ausgeschrieben und forderte jeweils 100 Zloti ein. Ich wehrte mich und meinte wir hätten nicht so viel Geld dabei. Dann kam ein anderer Kontrolleur, der null englisch konnte. Jedenfalls wollten die Herren nun unsere Personalausweise, diese hatten wir aber im Hostel. Der Kontrolleur wurde wütend und meinte er ruft die Polizei und ich sagte zu ihm soll er doch machen. Die Polizei kam und ich konnte mich mit Führerschein, Studentenausweis und Krankenkarte ausweisen, Adresse stand auf keiner Karte drauf (Polizei hat das ganze nicht so gejuckt, war glaub ich nur Anwesend um uns Angst zu machen). Es ging mir wirklich nicht ums Geld, sondern einfach darum das Gefühl gehabt zu haben verarscht zu werden, da auch einer der Kontrolleure zwei mal auf Polnisch etwas von Hitler geschwafelt hat. Ende der Geschichte: Sie senden nun eine Strafe (200 Zloti plötzlich) an die Polnische Botschaft oder so. Als ich das hörte musste ich mir das Lachen verkneifen , da wurde ein Kontrolleur wütend und meinte : "TRUST ME THEY WILL FIND YOU." Nun ja sie hatten alleine unsere Namen und wir sollten irgendwas unterschreiben was wir aber nicht gemacht haben. Dann konnten wir irgendwann gehen.

Jetzt frage ich mich... Kann uns da ganze überhaupt erreichen so ganz ohne Beweise? Ich bezweifle es stark oder? Selbst wenn etwas ankommt, sagen wir einfach uns wurde das Portmonnee geklaut, was sollen da dann noch passieren. 

Gibt es irgendwelche Folgen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?