Meine Jacke wurde vom Zoll einkassiert

5 Antworten

was soll das heissen "wurde von zoll genommen"? wurde die sendung beschlagnahmt? wenn ja, aus welchem grund? oder wurde dir nur mitgeteilt das die sendung da ist und jetzt die zollabfertigun gemacht werden muss?

Normalerweise bestellt der Zoll Dich ein. Dort musst Du die Kauf- und Bezahlunterlagen vorzeigen, evtl. Zoll nachzahlen und dann darfst Du die Jacke mitnehmen.

Es gibt drei Möglichkeiten: 1. Sie wollen die Zollgebühren kassieren. 2. Es handelt sich um eine Fälschung, dann wird die Jacke wohl vernichtet werden. Auch der Rechtinhaber kann dir Probleme machen. Er kann dich deswegen belangen. 3. Es sind Tierfelle o.ä. dabei. Dann kann es ein Verstoß gegen Einführbestimmungen sein.

Kommt drauf an, aus welchem Grund die einkassiert wurde:

  1. Die haben keine Rechnung gefunden, und es wurde demnach noch nicht verzollt. (D.h. fährst du hin, und begleichst den Betrag, bekommst du die Jacke)
  2. Es handelt sich um Markenfälschung: Und das Produkt wird ggf. vernichtet.
  3. Verstoß gegen irgendeine Verordnung (z.B: Artenschutz bei Tierfellen, etc..) dann dasselbe wie bei 2.

Am besten du rufst einfach mal an, dann hast du Gewissheit..

Wenn es sich um ein Plagiat gehandelt hat, ist sie wahrscheinlich bereits vernichtet.

Was möchtest Du wissen?