Meine EX Freundin rückt ihre neue Adresse nicht raus

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du das Sorgerecht hast, hast Du ein Recht zu erfahren wo Dein SOhn lebt. Sogar wie er dort lebt. Du hast sogar das Recht einmal im Monat bei Deinem Sohn im Zimmer zu übernachten;-) Frag deinen Anwalt der macht das schon. Die arroganz mancher Mütter ist widerlich

Ruf einfach mal beim Einwohnermeldeamt an.

Da gibt es ein paar Punkte, die ich nicht verstehe. Wenn ihr getrennt seid und du auch entsprechend Unterhalt zahlst, ist der Sohn der Mutter "übertragen" (das Übliche). Warum ist der Sohn dann nicht bei der Mutter versichert? Das geht doch schon gar nicht, oder? Wie das funktioniert, wenn du den Sohn alle 2 Wochen bei dir hast, ohne zu wissen, wo er wohnt ist auch ein Fragezeichen wert und das mit dem Jugendamt und "ihren Ausreden" möchte ich nun mal gar nicht näher hinterfragen.... ich nehme an, da sind noch ein paar mehr Probleme im Spiel. Löse die mal, dann ist auch der Rest ein einfaches.

DH! sehr gute antwort!

Sie Wohnt in einer Behausung,die man als solche nicht bezeichnen kann. Im Winter wird mit Gaskatalythofen geheizt das ist Lebensgefählich (Erstickungsgefahr) Es sollte laut Jugendamt eine Notlösung zum Übergang sein , das ist jetzt schon 6 Monate her.Meine Versicherung fragt immer Schulstatus Wohnort usw ab.Kann also keine Angaben machen.Dank euch schon mal für die Antworten

Deinen Sohn mal abholen...Und ihr sagen, dass Du die Adresse brauchst, wenn Euer Kind bei Dir ist. Es kann ja immer mal was sein... Allerdings wird sie wohl ihre Gründe haben...

Hast du es mal über Bekannte versucht?Oder das Einwohnermeldeamt.

Was möchtest Du wissen?