meine Eltern wollen meinem Verlobten aus Ägypten nach Deutschland einladen, wie läuft es ab?

3 Antworten

Ob das ausreicht für ein Visum ist fraglich.

Die Rentner müssten also für seine Krankenversicherung, für seinen Lebensunterhalt und auch für die Rückführungskosten haften.

Warum ziehst du nicht einfach zu IHM? Das ist wesentlich weniger aufwändig.

zu ihn zu gehen, ist mir zurzeit nicht möglich. Und wie weiter unten schon erwähnt wollen meine Eltern ihn kennenlernen, bevor wir planen zu heiraten. Es geht auch nicht unbedingt darum,das sie für ihn Bürgen müssen. Weil er vermutlich selbst genug Geld hat, das versuchen wir gerade rauszufinden , wo die Chancen auf eine Genehmigung am "höchstens" stehen. Deswegen frage ich auch ausschließlich nach konkreten Zahlen , der Rest ist mir bereits bekannt .

das ist mir schon klar, deswegen frage ich ja wie viel Geld ER haben muss, ich kenne zahlen aber sie sind nicht mehr aktuell. (Er hat guten Job in einer deutschen Firma/+Immobilien etz.. es geht mir um konkrete Zahlen. Ich war im übrigen schon mehrmals bei ihm, wir sind auch seit mehreren Jahren ein paar. Aber bevor wir heiraten, will er meine Eltern kennenlernen und sie ihn

@Mitzekatze1234

die dt. botschaft ist sein ansprechpartner. die stellen visa aus, nicht GF.

er muss soviel geld aufbringen, dass er für alle aufenthaltskosten während seines gesamten aufenthaltes inkl. etwaigen krankheitskosten und haftpflichtkosten aufkommen kann. ferner ein hin- und rückflugticket vorweisen ... www.auswaertiges-amt.de

@Handcreme21

wo hab ich geschrieben das er kein Geld hat ?! Wir wissen nur nicht ob es genug ist ! Nicht das er ein Antrag stellt und dann sagen sie ,... Blabla paar tausend Pfund zu wenig .. abgelehnt... das wäre halt unnötig weil, vermeidbar

ich kenne auch sehr viel Leute bei denen ein VISA einfach abgelehnt wird , aus reiner Willkür

und ja das weiß ich doch alles +rückerbereitschaft , Reservierung hin-Rückflug, 3monate Gehaltsabrechnung.. usw

Was möchtest Du wissen?