Meine Eltern Verbieten mir das Essen?

5 Antworten

Leute sagt mal bitte also ich wollte etwas zum Abend essen dann hat sie etwas vorgeschlagen was mir nicht schmeckt und dann hab ich das halt gesagt und dann war ihr es halt egal und ich hab nichs bekommen dann wollte ich Müsli essen fände sie aber nicht ok weil ich ja schon früh Müsli gegessen habe dann habe ich mir brotscheuben mit hoch genommen und wollte gerade anfangen zu essen dann kommt sie hoch nimmt sie weg und sagt das ist assozial😥so und jetzt sitze ich hier und habe Hunger weil ich seit um 1 nichs gegessen habe. Das dumme ist sie hat ja gesagt das ist zu viel Zucker aber als uch letzte Woche versucht habe nicht immer Müsli zuessen sondern einen Apfel zum Frühstück hat sie auch gemeckert weil sie nicvt will das ich magersüchtig werde😣

Übrigens falls ihr Jetzt denkt ich bin dick uch wiege 30kg und bin 12😥

Sagt mal bitte was ihr davon haltet

Nein natürlich nicht - Das fällt unter Vernachlässigung Minderjähriger bzw unter Körperverletzung (würd ich jetzt mal annehmen)...

Klar, die dürfen das, insbesondere wenn du Gewichtsprobleme hast...

Vielleicht wollen sie dass Du richtig Morgen Mittag und Abend isst. und nicht immer soviel zwischen durch. Wie alt bist Du denn?

ich bin 14 Jahre

@atzebubble

Es gibt bestimmte Zeiten, wann man ist. Und das ist vor 20 Uhr!

@tinafritz1992

ja aber wenn ich hunger habe?

@atzebubble

Ausreichend Abend essen. Sonst vielleicht einen Apfel oder ne Banane. Da muss man sich doch nicht nochmal was machen :)

Ich weiß nicht, ob das Probelm noch besteht, aber wenn ja würde ich deine Eltern nach ihren Gründen fragen, warum sie dir verbieten wollen bzw. verbieten zu essen.

Was möchtest Du wissen?