Mein Mofa fährt 45 was bekomme ich für eine Strafe?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geldstrafe und Sozialstunden.Entzug deiner Betriebserlaubniss. Schlimmer ist aber das dein Versicherungsschutz entfällt, solltest du so einen Unfall haben. Das kostet unter Umständen sehr viel. (Wenn sich z.B. jemand verletzt, oder noch schlimmer du jemanden verletzt)

Entzug der Betriebserlaubnis,... Wenn man schon mit 15 straffällig wird, sollten Deine Eltern darüber nachdenken, ob sie nicht etwas falsch gemacht haben. Den Busgeldkatalog kann man auch im Netz abrufen.

Sebstverständlich heißt es Bußgeld.

Halt deine Fresse ... Und man kann keinem seinen Mofa Führerschein nehmen

Junge, sei doch froh dass sie so schnell fährt, außerdem musst du bei einem Mofa davon ausgehen, dass der Tacho 5-10 kmh vorgeht! Wenn es hart kommt hast du Führerscheinverbot für ein paar Jahre.

Wahrscheinlich Sozialstunden, das ist naemlich keine Ordnungswidrigkeit mehr sondern eine Straftat. Du faehrst ein Fahrzeug ohne Fahrerlaubnis, fuer das du aber eine Fahrerlaubnis (Klasse M) braeuchtest.
Es kann dir passieren, dass dein Mofa beschlagnahmt wird. Wird ein Gutachten erstellt, dann kostet das einiges an Geld - DEIN Geld. Dazu kann passieren, dass du erst mal gesperrt wirst. Das ist beim ersten Mal zwar nicht unbedingt ueblich, ist aber einigen auch schon passiert.

du kannst eine sperre bekommen und deinen pkw führerschein erst mit 21 machen, jenachdem

Was möchtest Du wissen?