Mein Konto Mutter hat aber Vollmacht und Schulden - darf mein Konto gepfändet werden?

2 Antworten

das eine hat mit dem anderen nix zu tun. Deine Vollmacht berechtigt deine Mutter nur, dass sie Bankgeschäfte erledigen kann, mehr nicht. Die Pfändung im Dunstkreis eines Bevollmächtigten, hat nix mit dir zu tun. Es wäre nur anders, wenn du a) für die Schulden ebenfalls haftbar gemacht werden kannst bzw. b) wenn eine "Bedarfsgemeinschaft" begründet ist du somit "mit haftest".

Nein, können sie nicht. Das Konto gehört dir. Deine Mutter hat lediglich eine "Erlaubnis" in deinem Namen Geld abzuheben. Wenn das Konto auf deinem Namen läuft, brauchst du nichts befürchten.

vielen dank für deine nachricht. hatte schon angst gehabt.

Was möchtest Du wissen?