Mein freund hatte einen autounfall, er hatte 0.2 promille, auto wahrsheinlich totalshaden , auto mit leasingvertrag -> übernimmt die versicherung den schaden?

2 Antworten

Den Schaden an deinem Auto übernimmt die Versicherung nicht. Wenn andere zu schaden kamen kommt es auf den Verursacher an und wenn das dein Freund war, wird geprüft ob der Unfall zu vermeiden gewesen wäre, wenn er nicht alkoholisiert gewesen wäre.
Ziemlich dämlich übrigens mit 0,2 Promille Auto zu fahren. Entweder trinken oder fahren. Wer Alkohol braucht und da nicht drauf verzichten kann, der kann auch für seinen Fehler gerade stehen und zahlen.

Natürlich nicht.

Viel spaß beim abbezahlen vom auto

Was möchtest Du wissen?