Mein Bruder wurde geschlagen und wird als Schuldiger dagestellt?

5 Antworten

Ich würde mal vermuten, Dein Bruder wurde in Abwesenheit Eurer Eltern, also im Unterricht/in der Pause dazu gebracht den Brief (von einem rechtlich bindenden Vertrag kann keine Rede sein) zu unterschreiben, sodass Niemand einschreiten konnte. Sollte dies im Unterricht geschehen sein, würde ich mich mit Mitschülern unterhalten, die zu diesem Zeitpunkt anwesend waren und in Erfahrung bringen, ob die Lehrkraft (Kompetenz außen vor gelassen) Deinem Bruder mit Konsequenzen gedroht hat, was eine Nötigung darstellen würde (erneut, von einem legalen Vertrag kann keine Rede sein). Die Anzeige zu stellen ist absolut korrekt und hat auch nichts mit "Einschüchtern" zu tun, da es sich um eine Straftat handelt, die geahndet werden sollte. Die Reaktion der Schulleitung ist naiv und, meiner Meinung nach, voreingenommen. Ich würde auch in diesem Falle rechtliche Schritte einleiten, da offensichtlich die Aufsichtspflicht der Lehrkräfte vernachlässigt wurde.

Vielen Dank für deine Hilfe! Genau so ist es abgelaufen (so hatt er es erzählt). Auch die Leute die geholfen haben mussten dies tun und somit auch "Arbeiten" erfüllen.

Hallo Omantika das ist eine schwierige Sache aber ich würde raten das ihr zu einem Anwalt geht und es mit ihm bespricht da dein Bruder eine Schwere Körperverletzung erlitten hat wäre es sogar gut möglich das ihr Schmerzensgeld einklagen könnt und das mit dem "Vertrag" ist nicht gültig da

Dein 12 jähriger Bruder keine Verträge unterschreiben darf

Hoffe alles wird gut

LG DerCuleTyp

Ja das dachte ich mir auch mit dem Vertrag! Vielen Dank für deine Hilfe!

@omantika

Kein Problem wozu bin ich hier

Ich weiß ja nicht wie Alt du bist aber als Großerbruder würde ich den typen mal dick ne Ansage machen dass wenn er den noch einmal anpackt stress mit dir bekommt und er sich das Gut überlegen sollte wen er Verprügelt und ihn ein schüchtern dass er keine gefahr mehr für andere Schüler ist ich würde auch mit diesem Brief zum Schulamt gehen denn wenn dein Kleiner bruder solche verletzungen davon trägt und der täter nix abbekommen hat und dein bruder noch seine strafe machen muss ist da irgendwas falsch gelaufen entweder hat der täter gelogen und die geschichte so umgedreht das er dass Opfer ist oder die Schulleitung ist einfach nicht Kompetent genug für solch ein fall

Danke für deine hilfe! Bin 14 jahre und um einiges dem täter überlegen durch mein sport usw. nur möchte ich die sache nicht noch schlimmer machen. :)

@omantika

Du könntest ihn ja aufsuchen und mit ihm dann ja auch Normal reden wenn er frech wird ein wenig einschüchtern ^^

Du warst nicht dabei, die Freunde halten natürlich zu Deinem Bruder ...

Lass die Sache im Sande verlaufen - schulisch zumindest.

Anzeige erstatten kann Deine Mutter ja.

Naja und mein Bruder muss alles ausbaden und der Junge darf das nächstesmal wiedef auf andere Einschlagen? Schon mal was von Erziehungsmittel gehört?

@omantika

"Schon mal was von Erziehungsmittel gehört?"

Was soll das sein? Meine Kinder habe ich ohne Mittel erzogen.

Eben, damit der Schläger, das nicht mehr macht, sollt Ihr ihn anzeigen.

Das ist keine schwere Körperverletzung.

Ich würden den anderen trotzdem jetzt anzeigen, passiert zwar nichts, aber ist Aktion an der Schule.

Und vor allem Schadensersatzforderungen stellen, Verletzung der Aufsichtspflicht versuchen, aber du bist eh ein Troll.

Warum sollte ein Troll sich solch eine Mühe machen für so ein Text ?

Haha versetz dich mal in meine Lage!! Lass diese nutzlosen Kommentare und werd Erwachsen!!

Was möchtest Du wissen?