mehrere Versicherungen möglich?

15 Antworten

Du solltes keine 2 oder3 versicherungen abschlissen so kann die erste sagen die 2 zahlt die 2te sagt die erste zahlt

Nein! Eine Haftpflicht darf man nur einmal haben. In deinem Fall hast du dieser 3 Versicherungen bewusst abgeschlossen! Das heißt die können die Arglist unterstellen! Bedeutet wiederum, dass du von niemanden was bekommst da du die vorvertragliche Anzeigepflicht verletzt hast.

Grundsätzlich ist es so, dass wenn das Selbe Interesse gegen dieselbe Gefahr bei mehreren Versicherern versichert ist, dass es sich damm um eine Doppelversicherung handelt.

In der Privathaftpflichtversicherung (=Schadenversicherung) liegt dann eine Doppelversicherung vor, wenn bei mehreren Versicherern ein Vertrag abgeschlossen wird, der in der Gesamtsumme den Gesamtschaden übersteigt.

Eine Doppelversicherung muss allen beteiligten Versicherern mitgeteilt werden, bereits im Antrag muss die jeweilige andere Privathaftpflichtversicherung genannt werden.

Dann haften die Versicherer als Gesamtschuldner, der Versicherungsnehmer darf aber insgesamt nicht mehr als den entstandenen Schaden ersetzt bekommen.

Wenn man eine Doppelversicherung in betrügerischer Absicht abschließt, dann sind alle diese Verträge nichtig! Rechnet man also mehr Geld ab, als der Schaden im Ganzen betrug, so ist das Versicherungsbetrug.

Dukannst mehrere Verträge haben. Wenn Du die Schäden bei mehreren einreichst, ohne diese von der schon erhaltenen Leistung zu informieren, ist das halt Betrug. Du darfst den Schaden nur von einem regulieren lassen.

ich würde es nur einer melden .weil drei nützen dir gar nichts .weil mittlerweile die versicherungen sich untereinander erkundigen. also nur bei einer melden, hast ja auch nur einen schaden

Was möchtest Du wissen?