McFit Mahnung und Konto gesperrt.

5 Antworten

Natürlich musst du dann trotzdem bezahlen. McFit hat seine vertragliche Leistung erbracht und fordert daher das Geld ein. Wenn du diese nicht genutzt hast, dann liegt das alleine an dir.

Meine Frage ist jetzt: Wenn mein Konto gesperrt wird weil ich den Betrag nicht bezahlt habe.. muss ich die Mahnung dennoch bezahlen?

Ja. Du handelst vertragswidrig, bist also dem Grunde nach zum Schadenersatz verpflichtet. Über die Höhe lässt sich streiten, wenn du die Forderung vorlegst.

Natürlich musst du dann trotzdem deine Schulden bezahlen. Ob du hingegangen bist oder nicht ist deine Sache, McFit hat seine Leistung erbracht (du hättest ja trainieren gehen können).

Du musst nicht nur den bisher aufgelaufenen Betrag zahlen muessen sondern hoechstwahrscheinlich auch Schadensersatz in Hoehe der vereinbarten Beitraege bis zu dem Termin, zu dem eine ordentliche fristgemaesse Kuendigung moeglich waere.

100% Schadenersatz sind nicht durchsetzbar. Das Studio muss sich die nicht mehr zu leistende Bereitstellung anrechnen lassen. Im TK-Bereich wären 30-50% angemessen.

Der Brief war wahrscheinlich ein Fake wenn das Datum ausgelaufen ist und du immer noch nicht gesperrt wurdest. Warte auf die Antwort

Warum soltle es ein Fake sein? Er hat doch tatsächlich seine Beiträge nicht gezahlt...

@Messkreisfehler

Ich hab alle beträge bezahlt bis ich gesperrt wurde.

Ich hatte davor schonmal eine Mahnung weil ich mein Geld zu spät bekommen habe und sie nichts abziehen konnten.

Aber seitdem ich gesperrt wurde habe ich keinen einzigen Brief merh bekommen.

@KaBlamo022

Sorry, aber das ist doch Unsinn was du erzählst. Du bekommst eine Mahnung wegen offener Beiträge mit der Androhung gesperrt zu werden und fragst, ob du dann wenn du gesperrt wirst trotzdem die Mahnung begleichen musst. Und jetzt sagst du du hättest immer gezahlt bist du gesperrt wurdest. Entscheide dich jetzt mal.

@SupraX

Als ich noch trainiert habe(Jänner-März) bekam ich den Brief das ich eine Mahung zahlen muss. Die hab ich dann auch bezahlt aber ich wurde dennoch gesperrt und musste warten bis diese wiederaufgehoben worden ist. Von diesem Zeitpunkt bis vor ein paar Tagen habe ich keine Briefe mehr bekommen wegen Mahnungen. Und vor paar Tagen kam dieser Brief das ich die Mahnungen (Die ich nie zugeschickt bekommen habe) nicht bezahlt habe.

@KaBlamo022

Und hast du die Beiträge seit März dann gezahlt oder nicht?

Was möchtest Du wissen?