Mcfit fristlos abmelden?

3 Antworten

der Vertrag ist bindend, du kannst nur kündigen und das Attest beilegen unbedingt aufgrund des poststreikes persönlich abgeben und den empfang quitieren lassen . Die sollen dir eine schriftliche bestätigung schicken.

ich mache selbst 6 jahre Krafttraining:

Du könnst allernativ weniger und gezielter trainieren mit Trainingsplan. und mehr auf Ausdauer umsteigen ..

würde ich so machen, ganz aufhören ist der falsche weg , dann fängst du wieder bei null an. 

Bin Kampfsportler, hab es schon mit einer 2 Monatigen Pause probiert, aber es ist echt sehr empfindlich. Auf jeden Fall bräuchte ich paar Monate Pause. Vielleicht melde ich mich ja dann wieder an . Danke:)

@Euuliks

alternativ kann man den vertrag aussetzten /Pausieren. ganz aussetzten solltest du nicht ist grundleg falsch.. lieber kürzer treten.

@Euuliks

Du kannst soviel pausieren wie du willst, Dafür ist dein Mitgliedsbeitrag trotzdem fällig.

Okay, weißt du vielleicht wie das abläuft mit dem pausieren ?

Kommentiere bitte nicht, wenn du keine Ahnung hast Hans:)

Eine "fristlose" Kündigung gibt es überhaupt nicht. es gibt nur eine Kündigung mit "besonderem Grund". Um vorzeitig aus einem bestehenden Vertrag ausscheiden zu können, brauchst du genau diesen "besonderen Grund"

Bei einer dauerhaften Erkrankung kannst Du mit einem ärztlichen Attest kündigen. Wenn Du jetzt aber vorübergehend Gelenkschmerzen hast ist das kein ausserordentlicher Kündigungsgrund.

Es sind nicht nur die Gelenke. Es geht von Schulter bis zu Handgelenk und von Kniescheibe bis zum ganzen Schienbein . Danke für die Antwort

Was möchtest Du wissen?