Mastercard Gold - Unterschied Rechnungssaldo/Überweisungsbetrag?

2 Antworten

Ach diese Abzockkarte die für Leute entwickelt wurden, die nicht nachdenken.

Bei dieser Kreditkarte wird nur ein Teil der Forderung am Stichtag fällig, der Rest bleibt als Kredit stehen und muss sehr sehr teuer verzinst werden.

Offenbar hast du letzten 4 Wochen nur für 100 Euro eingekauft, aber zusammen mit den Forderungen aus dem Vormonaten sind 220 Euro fällig.

Nimm mein Rat an und kündige die Karte, die zockst einen so richtig ab. Der Zinssatz kommt schon der Wucher nahe

Dann versteh ich aber eines nicht. Ich hab da ein Limit von 5000 Euro im ganzen und habe noch 4900 Euro verfügbar.. Dann müsste ich doch eigentlich nur 4780 Euro verfügbar haben..

Ist das evtl. doch einfach nur der Betrag, den ich bereits überwiesen hab?

Kannst du mir evtl. eine bessere Karte empfehlen? Ich brauch sowas nur als.. Naja, sagen wir "Notfallpolster"

@breewee

Frage deine Bank einfach nach einen Dispo, der ist immer noch günstiger als über 20% Zinsen. Alternativ gibt es Abrufkredite. Die nimmst du nur dann in Anspruch, wenn du sie brauchst. Sind oftmals noch günstiger als der Dispo.

Hast du diese Gebührenfrei Card?

Ja, Genau. Advanzia Master Card Gold

@breewee

Ja die habe ich auch, Die ist ja sau teuer. 27% Zinsen hui.... Der Rechnungssaldo ist das was gerade offen ist. Und die fordern von dir 220

Was möchtest Du wissen?