Masken auf Boden schmeißen?

6 Antworten

Die Leute wrrfen alles mögliche auf den Boden: Zigarettenkippen und - Schachteln, Papiertatchentücher, Bonbonpapier, was halt so anfällt. Und jetzt eben auch aufgebrauchte Masken - warum sollte es auch anders sein? Umweltsau bleibt Umweltsau. Und ja, in den meisten Gemeindeverordnungen steht fad unter Strafe. Aber wer sollte das kontrollieren? Du kannst nicht hinter jedem Passanten eine Ordnungskraft hinterherschicken. Möchtest du in einer Stadt leben, in der dir auf Schritt und Tritt ein Kontrolleur folgt? Also ist Verhältnismäßigkeit angesagt und wir müssen wohl damit leben.

Natürlich ist das nicht erlaubt. Aber die Polizei/Behörden sind nicht überall und sehen das nicht.

Und eine DNA-Untersuchung wäre viel zu teuer.

Es ist sicher nicht Aufgabe der Polizei, den ehemaligen Träger einer Schutzmaske zu ermitteln. Das unsachgemäße Entsorgen ist keine Straftat.

Also ist es keine Straftat wenn ichs auch tue.

Achso

@fckfeel

Den Bezug kann ich jetzt nicht erkennen. Du begehst eine OWi, und kannst ein Bußgeld bekommen. Aber die Polizei ist dafür nicht zuständig.

@fckfeel

Keine Straftat, aber eine Ordnungswidrigkeit.

Man sieht allen möglichen Müll auf dem Boden. Die Polizei kann sich nicht um alles kümmern. Aber wenn das Ordnungsamt es sieht wie man etwas auf den Boden wirft gibt es schon eine Strafe. Leider gibt es immer mehr Dreckschweinchen die zu faul sind zum Mülleimer zu gehen.

Hallo fckfeel,

Daher nicht an jeder Ecke ein Polizist ist, ist dem schwer nachzugehen.

Ich finde es aber eine Frechheit.

Was möchtest Du wissen?