Mann ist in insolvenz darf ich als mutter ein sparbuch für unser kind anlegen (auf dem Name vom kind)?

4 Antworten

Obacht

Das Sparbuch des Kindes selbst ist zwar sicher, aber wo kommt das Geld dafür her? Aus der Insolvenzmasse? Es ist eine Privatinsolvenz, daher haftet m.W. der Ehepartner mit seinem privatem Einkommen mit.

Da sollte man sich vom Fachmann beraten lassen. (Schuldnerberatung)

Der Ehepartner hat mit der Insolvenz rein gar nichts zu tun und darf für das Kind sparen wie er will.

Bestätige die Aussage von Moneypenny. Vollkommen richtig! Ich habe ein Erbe ausgeschlagen und mein Sohn ist der nächste. Also kein Problem.

Lediglich zur Eröffnung brauchst Du zusätzlich die Unterschrift des Kindesvaters. Ansnsten kannst Du Geld für Euren Zwerg ansparen.

nun das ist durchaus möglich. Erkundige dich nach Freibeträgen denn auch hier gilt Selbstbehalt

Was für ein Selbstbehalt? Das Kind und die Ehefrau haben mit der Inso des ehemanns nichts zu tun.

Das kannst Du ohne weiteres tun.

Was möchtest Du wissen?