Mal wieder eine Vorfahrtsfrage (STOP-Schild, Vorfahrt gewähren)?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, da hast Du Etwas nicht ganz Richtiges in Erinnerung. Das Stopschild ist ein Halt - Vorfahrt gewähren, hat nur den Zusatz jedenfalls anhalten zu müssen. Kommst Du nun gleichzeitig wie Dein gegenüber an die Stelle könnte man überlegen ob Du vor ihm abbiegen könntest weil der ja noch stehen bleiben muss und demnach theoretisch erst auf die Kreuzung fahren kann nachdem Du sie wieder verlassen hast, aber käme es zu einem Unfall weil der einfach nicht anhält würdest ziemlich sicher Du die Schuld erhalten weil Du als Linksabbieger seine Vorfahrt nicht gewährt hast.

Anders wäre es wenn diese Ministrasse aus einem Verkehrsberuhigtem Bereich (über abgesenktem Bordstein) kommen würde, dann wäre da aber gewöhnlich überhaupt kein Schild.

Der STOP-Schild-Fahrer muß halten, dann darf er weiter fahren, Du mußt ihn noch durchlassen weil Du dem Gegenverkehr als Linksabbieger IMMER Vorfahrt gewähren mußt. D.h. du mußt die Stopphase des Gegenüber mit abwarten.

Hallo ShinyShadow

Stoppschilder und Vorfahrt-gewähren Schilder gelten nur für den Querverkehr, außer sie haben eine Zusatztafel wo ein anderer Straßenverlauf eingezeichnet ist.

Du musst also beim Linksabbiegen den Geradeausfahrenden an der Stopptafel zuerst fahren lassen.

Gruß HobbyTfz

Ich halte immer ganz selbstverständlich an, da ich ja linksabbieger bin

Du brauchst nicht anzuhalten, nur weil du nach links abbiegen willst. Wenn du Vorfahrt gewähren musst und siehst, dass keiner kommt, darfst du durchfahren. Warum sollte das für einen Linksabbieger anders sein.

Du meinst mit deiner Frage wahrscheinlich, dass du in der Zeit, in der der Entgegenkommende an seinem Stopschild anhalten muss, vor diesem links abbiegen darfst. Verlassen solltest du dich darauf nicht. Er hat vor dir als Linksabbieger Vorfahrt.

Also ich halte halt an, um den durchzulassen, weil ich links abbiege und gegenüber kommt einer. Wenn alles frei ist, fahr ich selbstverständlich direkt :)

@ShinyShadow

Dann machst du es genau richtig.

Nee nee, das ist schon richtig das du als Linksabbieger das entgegen kommende Fahrzeug durchlässt. Das hat mit dem Stop-Schild auf der anderen Straßenseite nichts zu tun.

Was möchtest Du wissen?