Makler verlangt Aufwandsentschädigung obwohl wir den Mietvertrag nicht unterschrieben haben?

5 Antworten

Wenn Ihr nichts unterschrieben habt und ihn auch nicht beauftragt habt ist seine Forderung ungerechtfertigt und Ihr müsst nichts bezahlen. Dies umso weniger als dass Ihr noch nicht einmal einen Mietvertrag unterschrieben habt.

Teilt dies dem Makler so mit (schriftlich oder telefonisch). Damit ist die Sache erledigt.

Seiner Aussage nach,ist es dafür,dass er den Mietvertrag schon geschrieben hat und wir kurzfristig zurück getreten sind. Wir wissen halt nur nicht,ob er eine rechtliche Handhabe hat und dann noch mehr Kosten auf uns zu kommen...

Ein Makler arbeitet auf reiner Erfolgsbasis. Lass seine Forderung von der Verbraucherzentrale prüfen.

Dann bekommt er nichts. Nur eine Erfolgreiche Vermittlung ist zu bezahlen.

Mittlerweile darf eh er Vermieter den Makler zahlen.

Habt ihr dem Makler was unterschrieben? Wenn ja, was steht da drin?

Wir haben rein gar nichts unterschrieben und beauftragt wurde er vom Vermieter. Er will jetzt Geld dafür haben dass er den Mietvertrag aufgesetzt hat und vermutlich dafür dass er jetzt weiter suchen muss. Wir haben keine Ahnung, ob es dafür eine rechtliche Grundlage gibt. Das sind immerhin 180€!

@pitri1983

Ich persönlich würde mit dem Forderungsschreiben zur Polizei gehen und ihn anzeigen wegen Betrug oder so was. Aber ich glaube es ist der falsche Weg, wenn du das Geld nicht zahlen willst.

Vorher: Lass dir die rechtlichen Grundlagen, ggf. seine Geschäftsbedingungen (die aber unrechtmäßig sein können) zu dieser Forderung von ihm schriftlich zukommen, schreibe ihn an. Wenn er das ablehnt, ob schriftlich oder nicht, nutze auch das bei der Anzeige, falls er nicht auf deine freche Forderung hin aufgibt.

Wenn er tatsächlich was rauskramt, weißt du halt, das du doch zahlen musst, oder kannst dich erst mal informieren. Auch wenn ich es für merkwürdig halten würde, aber Recht ist oft irgendwie merkwürdig und unlogisch.

180€ sind schon ein paar Briefe wert...

Was möchtest Du wissen?