Mahnung von Filmu GmbH gerechtfertigt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ACHTUNG!!! Ich würde nicht bezahlen.Er ist ein Betrüger!Siehe Ebay unter dem Namen planet-game.Er ist ein Abzocker.Gekaufte und bezahlte Ware kommt nicht an.Habe selbst die Erfahrung gemacht.Warte seit geschlagene 4Wochen auf meinen Artikel.Totaler Halsabschneider und Ebay macht nicht dagegen außer schreiben sie werden ihn beobachten.Frechtheit, Sauerei.Werde jetzt auch gegen ihn Strafanzeige stellen.

Hi.

ja er muss die Überweisung zuerst tätigen...das haben wir auch gemacht und dann eine Bestätigung bekommen.... Dann wurde uns die Ware erst gesendet... Und das wiederrufsrecht gilt dann wenn ihr die ware erhalten habt und nciht schon vorher... das wäre ja quatsch...wenn nämlich etwas nicht funkitoniert könnt ihr das wieder zurückschicken und eine neue ware die funktioniert fordern...und von eurem wiederufsrecht gebraucht machen..

PS: wir haben selber etwas dort bestellt..:-)

Hallo

ganz einfach die Bestellung widerrufen denn die Frist des Widerrufs beginnt logischerweise erst mit dem Erhalt der Ware kann aber auch schon vorher ausgeübt werden. (Hinweis habe selbst erlebt dass mancher Verkäufer das anders sieht aber die Rechtslage ist klar.) Zudem scheint der Unternehmer sowieso nicht so einwandfrei zu handeln daher lieber nicht per Vorkasse bezahlen

ja mahngebühren dürfen sie erheben. du bist einen vertrag eingegangen mit der bestellung und hast die rechnung zu begleichen. auch wenn die ware noch nicht da ist bist du verpflichtet deinen vertrag einzuhalten. du wusstest, dass die ware erst geschickt wird nach vorkasse (sie werden wissen warum!!!). es steht dir frei den bestellten posten zu stornieren, aber dich aufregen solltest du bei deinem verhalten nicht, da bist du in der gänzlich falschen position. genau wegen solcher nichtzahler werden nur noch sachen per vorkasse überhaupt verschickt. danke dafür!

oh mann also erstens war das nicht ich sondern mein freund soviel dazu. Außerdem kann ich mir das nicht vorstellen dass die das dürfen zumahl der LETZTEN MAHNUNG keine 1 und 2 vorrausgegangen ist was die aber behaupten und wie gesagt wenn ich einen Monat Zeit habe die Bestellung zu wiederrufen wie können die mir dann bitte vor ablauf des Monats schon eine Mahnung schicken????

@dala2508

****warum schreibst du dann im letzten satz, dass du die mahngebühr bezahlen musst, wenn du es nicht bist? hat da jemand beim schrieben nicht drauf geachtet? ;-) ich habe dir dazu geschrieben, es war vielleicht nicht das, was du lesen wolltest, klar, wer will das schon? aber dennoch ist es tatsache, aber machen musst du natürlich, was du für richtig hältst.

ich zitiere dich mal zu deiner erinnerung:

Außerdem stand in der e-mail dass man die sache innerhalb 1 Monat wiederrufen könne da der monat ja nicht rum is und ich auch keine ware habe versteh ich also nicht wieso ich jetzt 10 € bezahlen soll kann mir da einer helfen????

@Nussbecher

haha witzbold ich habe oben auch geschrieben mein freund hat des bestellt ich versuche lediglich für ihn rauszufinden ob ER es jetzt zahlen muss oder net aber egal ich finds immer noch komisch außerdem hab ich über die firma jetzt schon paar schlechte sachen im netz gelesen also glaub ich kaum dass des gerechtfertigt sein kann aber egal...

@dala2508

es ist schlichtweg unerheblich ,ob es ein freund war oder nicht, entweder nimm die realität an oder lass es, witze mache ich bei sowas sicher nicht.

ich habe dich zitiert, weil du dich verplappert hast, was nichts schlimmes ist, deine reaktion zeigt, dass ich richtig liege :-)

@Nussbecher

ja wenn du meinst so falls es interessiert wir haben den kompletten auftrag jetzt storniert da die frist von einem monat ja noch nicht überschritten ist und als antwort darauf kam lediglich zur kenntnis genommen also ein seriöser shop ist das sicher nicht sieht man schon anhand des briefaufbaus und im internet hab ich jetzt auch schon ein paar einträge gelesen dass verschiedene leute wohl schon dort bestellt und bezahlt hätten aber dann keine ware geliefert bekommen haben und wäre die mahnung mit den 10 € gerechtfertigt gewesen hätten die jetzt auch noch drauf bestanden die zu erhalten ham se aber net also ich rate jedem von dieser filmu gmbh bzw. snes-shop dringend ab

Hallo,

habe auch mit der Filmu GmbH zu tun gehabt. Besser gesagt meine Frau. Angeblich hätten wir einen Controller für den alten Super Nintendo bestellt, was allerdings nicht der Fall ist. Daraufhin wurden uns ebenfalls zuerst die LETZTE MAHNUNG gesendet mit dem Hinweis das die 1. und 2. Mahnung bereits zugestellt wurde. Dies war nicht der Fall. Habe dann ganz normal den Kauf widerrufen da ich den Artikel ja gar nicht kaufen wollte. Die Firma hat dies auch so akzeptiert wollte dann aber und das ist die größte Frechheit dieser Betrugsfirma, pauschal 11,90 € Auslagen. Ich fragte natürlich welche Auslagen bzw. was das sollte. Antwort darauf:

" danke bitte erstatten sie und nun noch die uns bereits entstandenen kosten, so wie es der deutsche gesetzgeber vorgibt (Kosten für, beartbeitungszeit, zeitausfall den kauf in der buchhaltung zu stornieren, einstellgebühren die uns nun neu entstehen werden)

pauschal 11,90 eur (diese fix kosten sind unabhängig von warenwert, da der arbeitsaufwand für uns der gleiche ist)"

Dies war original so geschrieben. Die Rechtschreibfehler kommen nicht von mir. Ende der Geschichte: ich habe denen einfach geschrieben das ich dann für meine Aufwand, also Stromkosten Internetkosten und Zeitaufwand den ich mit Mails schreiben verbracht habe, ebenfalls von der Firma 11,90 € verlange. Sie sollen das bitte verrechnen. Tja seitdem nie wieder was von der Firma gehört. Und das ist mittlerweile jetzt schon 3 Jahre her. Achja angeblich hat die Firma den Anwalt eingeschaltet. Ziemlich schlechter Anwalt der sich 3 Jahre Zeit lässt und 11,90 € einfordern will. Also nicht immer alles gefallen lassen und einfach mal, gerade bei solchen Betrugsfirmen, ruhig ein bisschen lauter und auch unverschämt werden. Dann haben die auch keine Bock mehr. Wäre ja zuviel Arbeit.

Was möchtest Du wissen?