Mahnung Mautgebühr Italien

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ciao :-)

Ganz einfache Frage, warst du zu diesen Zeitpunkt dort?

Wenn ja, dann solltest du bezahlen, denn wenn du es nicht tut, dann solltest du die nächsten 5 Jahre nicht mehr nach Italien fahren, denn deine Daten sind dort gespeichert und es wird immer teuerer für dich.

Es dauert bis zu 3 Jahren bevor man aus den Ausland solche Rechnungen bekommt, diese sind aber rechtsgültig (ADAC rät ebenfalls zum Zahlen, wenn man nicht beweisen kann, dass man zu diesen Zeitpunkt nicht an diesen Ort war) In Italien kann dies bis zu 5 Jahren nach RECHNUNGSSTELLUNG eingetrieben werden! Im schlimmsten Fall wurde ein Auto beschlagnahmt!!

LG Nicoleta

Wie soll das denn gehen? Ohne Bezahlung kannst Du in Italien die Autobahn gar nicht verlassen. Ich würde da mal bei der Betreibergesellschaft per Mail nachfragen.

doch kann man ...wenn man die Spur vom Telapass benützt, oder mit Kreditkarte bezahlt und die nicht gedeckt ist oder defekt ist.

Hi zusammen, mein Vater hat das gleiche Schreiben jetzt auch bekommen. Angeblich hat er am 11.8. an der gleichen Stelle nicht bezahlt. Ich habe ihm empfohlen nicht zu bezahlen. Was machst du?

sehr gefährlicher Rat von dir!

Denn wenn er tatsächlich dorten war, bzw sein Auto dann muß er zahlen, tut er es nicht wird dies mit einen Inkassounternehmen eingetrieben!

In Italien werden immer bei der Mautstelle die Autos fotografiert (Telepass und wenn die Schranke aufmacht, obwohl die Kreditkarte defekt usw. ist wissen sie an wem sie sich halten müssen).

Was möchtest Du wissen?