longboard geklaut zahlt die hausratversicherung?

4 Antworten

Nein, selbst wenn Du eine erweiterte Hausrat hast ( die sichert Fahrräder etc. mit ab) . Das Board war nicht weggeschlossen . Du hast also den Diebstahl selbst zu verantworten. Hätte das Board im verschlossenen Keller gestanden und wäre die Tür aufgebrochen worden - dann würde die erweiterte Hausratversicherung zahlen.

kann man doch pauschal gar nicht sagen ohne die Örtlichkeiten zu kennen

@12345Chris

Kann man --- das Board stand vor der Wohnungstür...... richtig schön einladend für Diebe also ....... Und die müssen nicht einmal zur Haustür hereingekommen sein, sondern können im selben Haus wohnen

@beast

kommt doch drauf an wem das Haus gehört und wer dort Zugang hat, wer noch dort wohnt beziehungsweise ob überhaupt jemand anderes dort wohnt

@12345Chris

Hier ist von einer Wohnungstür und nicht von einer Haustür (Einfamilienhaus) die Rede und somit besteht kein Versicherungsschutz wenn im Treppenhaus etwas entwendet wird. Der Hausrat muss sich in einer verschlossenen Wohnung befinden.

Nach meinem Bauchgefühl eher nicht... Allerdings müsstest du dich da noch mal mit dem Vermieter drüber unterhalten

Erstmal danke achso uns gehört die wohnung

Lg

@allemoegenmich

Oh... dann musst du mal die Versicherung kontaktieren, ich bin nämlich nicht genausetens darüber informiert.

Nein denke ich nicht

Wenn das TH öffentlich zugänglich ist, wirst du keine Chance haben.

Ist es allerdings verschlossen und es handelt sich somit um einen Einbruchdiebstahl könntest du Glück haben

Auch dann nicht, denn es könnten ja auch andere Mieter im Haus gewesen sein.

Was möchtest Du wissen?