Lohnt sich eine Steuererklärung bei LST-Klasse I - brauche Hilfe :)

3 Antworten

Besorg dir doch ein "Wiso-Sparbuch" oder sowas, die haben alle Tipps, was man wo reinschreiben kann... das kann man dann im Übrigen auch direkt wieder absetzen :) .

Bei der Steuererklärung spielt die Lohnsteuerklasse keine Rolle. Es lohnt sich immer, da du auf jeden Fall die Pauschbeträge in Anspruch nehmen kannst. Ansonsten: Alle, wirkliích alle Belege sammeln.

Die Pauschbeträge sind schon ein Stück weit berücksichtigt (z.B. 920 EUR Werbungskosten). Es lohnt sich von daher eigentlich nur, wenn hier deutlich höhere anfallen oder du etwas anders ansetzen kannst. Pillen, Krankenverordnungen etc. müssen einen verdammt hohen Anteil deines Einkommens (entweder 5 oder 6 Prozent) ausmachen, damit sie sich überhaupt auswirken... Der Steuerberater wäre in deinem Fall so wie du es schilderst Geldverschwendung... Aber mit der WISO-CD machst du nichts falsch, wenn du es doch mal durchrechnen möchtest (und geht auch nicht so ewig).

Die Erklärung würde sich übrigens lohnen, wenn du ein stark schwankendes Einkommen hattest - z.B. durch Arbeitgeberwechsel. Ebenfalls kann es sich lohnen, wenn du aus beruflichen Gründen umgezogen bist...aber sonst fällt mir nicht viel ein

Was möchtest Du wissen?