Lohnt es sich dafür Samstags zu arbeiten?

5 Antworten

Na jaaaa, du würdest 75 € bekommen. Abzüglich der Steuern usw bleiben da vielleicht noch 50 €. Läuft es dumm und du fällst in die Progression ist es noch weniger. Das ist kaum zumutbar für einen jungen Azubi bei so einer schweren Arbeit. Ich als alter Sack, der 60 Stunden in der Woche für weniger Geld auf einem 40 Tonnen LKW spazieren fährt, kann dir da nur abraten!

Stimmt 75€ ist echt nicht viel.

Also was ist den daran so schlimm? Und wenn du in der Woche nur 36 Stunden arbeitest? Ich mache auch eine Ausbildung, arbeite zum Teil 50 Stunden die Woche! Samstag und Sonntag wird auch gearbeitet...da heißt es auch mal 14 Tage durch weg arbeiten! Also das bissel Samstag arbeit ist ja nicht zu viel verlangt!

Verstehe ich das richtig, ihr arbeitet NUR 36 Std/Woche, bekommt GELD für MEHRARBEIT, du sollst NUR einen Samstag arbeiten und bist NOCH IN DER AUSBILDUNG? Wenn ja, dann ist meine Meinung, dein Chef ist heilig und du bist extrem verwöhnt.

36h ja -> 7,2h pro Tag. Heißt hab mit Pausen meinen 8h Tag. Wo issen nun das Problem. Mehr ist laut Tarifvertrag, Mehrarbeit.

Was heissst denn Samstag rausquälen? Das Leben ist kein Spielplatz und Einsatzbereitschaft und der Wille sich Erfahrungswerte + Selbständigkeit anzueignen ist bei diesem Event doch optimal gegeben. Insofern ist es doch für dich ein Vorteil am Samstag zu arbeiten und die Bezahlung ist doch auch nicht zu verachten!

Du solltest flexibel sein. das wird dein Chef dir hoch anrechnen!

Junge, das ist NUR EIN SAMSTAG und du heulst ernsthaft rum? Dann kennst du das wahre Arbeitsleben nicht. Du bist Azubi also tu es auch, das kommt nämlich besser und 15 Euro sind mehr als genug. Ich arbeite zum Teil bis zu 15 Std am Tag und bin selbst erst im 1. Lehrjahr.

Wer will das wahre Arbeitsleben schon kennen? 50 Jahre arbeiten für was? Am Ende nehmen wir sowieso nix mit. Unglaublich wie stolz der Durchschnitt auf seine täglichen Stunden im Hamsterrad ist.

Wenig arbeiten, viel Geld. Ich will mein Leben auch geniesen.

Was möchtest Du wissen?