Lohnt es sich 25.000 Euro in Bitcoin zu investieren?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der Bitcoin-Kurs steigt, sicher. Vorausgesetzt, du kannst auf die Summe für diese Zeit verzichten und musst dich nicht anderweitig verschulden, um den Mangel auszugleichen.

Kryptowährungen sind extrem spekulativ, daher würde ich nicht darin investieren.

auf lange sicht denke ich schon (4 jahre+)...warte aber erst mal ab, kann gut sein dass es jetzt erstmal bergab geht auf 20-25k

Aber er soll mir das geben weil du weißt harz 4 gönnt nicht

Hab gehört das Bitcoin gecrasht ist also warte lieber noch etwas bis der Wert gesunken ist und langsam wieder anfängt zu steigen. Ich denke dann wäre der richtige Zeitpunkt etwas zu investieren. Würde vielleicht nicht so viel investieren aber das musst du selbst wissen.

Richtig. Der erfolgreiche Spekulant kauft fallende Werte!

Viel zu viel. Du solltest das Geld auf mehrere Investments aufteilen, um so das Risiko eines Verlustes zu verringern.

Alles auf eine Karte setzen macht man nur, wenn man das Geld übrig hat und einen Verlust in Kauf nehmen kann.

Was möchtest Du wissen?