Lohnt der Kauf eine Eigentumswohnung für 5000Euro?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob Plattenbau oder nicht, ob fünf- oder fünfzigtausend: Dir sollte klar sein, dass du als Eigentümer einer Wohnung nicht alle Freiheiten hast, die sich so mancher vorstellt. Wenn du etwas ändern willst, was Wirkungen nach außen hat, geht das nicht ohne Erlaubnis der anderen. Und wenn die anderen beschließen, dass was am Haus oder auf dem Grundstück gemacht werden muss, musst du dich beteiligen.

Da kommt es halt auf gegenseitige Rücksichtnahme an. Wo ist das Problem?

für 5.000,00 EURO bei ca. 53 m² kannst du eigentlich auch bei einem Plattenbau im tiefen Dunkeldeutschland nichts verkehrt machen.

Lasse dir vorsichtshalber bestätigen, dass keine Sanierungsmaßnahmen etc. in nächster Zeit geplant sind. Zum weiteren nehme Einblick in die Verwaltungsabrechnungen, insbesondere lege ein Augenmerk auf deine künftigen monatlichen Hausgeldzahlungen.

Ob Möglichkeiten einer Vermietung bestehen, solltest du selbst kritisch einschätzen.

Sag mal, in welcher Parallelwelt lebst du eigentlich? Bei nur etwas gesundem Menschenverstand sollten da alle Alarmglocken gleichzeitig läuten! Glaubst du allen Ernstes für diesen Preis eine nicht sanierungsbedürftige Eigentumswohnung zu bekommen, die in den nächsten 100 Jahren mehr einbringt als man reinsteckt?

@primusvonquack

ach ja du kennst den offerierten Wohnungsbestand?

Du hast Hintergrundinformationen, dir ist der Standort bekannt, du hast bestimmt auch Einblick ins Wertgutachten genommen.

Na dann ist ja alles in Butter.

Gut das wir dich hier als Immobilienexperten haben.

Einzig vernünftige Antwort hier! DH

Bei dem Preis solltest du sehr genau hinsehen, ob da auch wirklich alles in Ordnung ist. Wobei ich auch glaube dass da einfach eine 0 vergessen wurde. Vor allem wenn du schreibst, dass im gleichen Haus Wohnungen für 30.000€ verkauft werden. Wobei selbst das extrem billig ist. Bei uns im Landkreis Rosenheim bekommst du keine heruntergekommene Plattenbauwohnung für unter 150.000€

Der Haken ist, dass dir der Mist dann gehört und du für jeden Dreck zur Kasse gebeten wirst, von öffentlichen Abgaben bis zur Sanierung des Grundstückes bei evtl. noch festzustellenden Altlasten. Denkst du wirklich, dass du für den Kurs etwas akzeptables bekommst?

Alternative: Die 5000€ aus dem Fenster werfen, das kommt dich im Endeffekt billiger.

Sie meinen wohl 50.000 €.

Ob sich das Lohnt,hängt von dem Zustand der Wohnung(des Hauses)ab.

Auch die Wohngegend ist ein Kriterium,welches man beachten sollte.

Klar es ist Plattenbau aber das wär mir egal.Wo liegt der Haken,warum sind die so billig?

Plattenbau, Wohngegend (sozialschwache Gegend) odereine Gegend die gefährlich ist,heruntergekommenes Haus oder Wohnung usw.

Nein ! 5000Euro.Ich wohne in dieser Gegend und bezahle 400 Euro Miete,die Gegend ist nicht gefährlich..

@ceti0815

Das kann ich mir wirklich nicht vorstellen.

Vielleicht will keiner in dem Ort mehr wohnen ( Geisterstadt) :-)

Wo ist das Paradies? ich kaufe sofort 10 Wohnungen,da hat man ja Ruckzuck das Geld wieder drin. :-)

Was möchtest Du wissen?