Lohnabrechnung am Ende des Jahres

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist die sog. Lohnsteuerbescheinigung. Sie wird für gewöhnlich im Februar des Folgejahres verschickt.

Zu der Steuererklärung dazugetan muss sie nicht zwingend werden, da im Rahmen des elektronischen Lohnsteuerabzugsverfahren die relevanten Daten bereits dem Finanzamt bekannt sind.

bis vor einem Jahr bekam man ja die ausgefüllte Lohnsteuerkarte vom Arbeitgeber, ich denke, es gibt heute stattdessen eine Lohn-Jahresabrechnung. Das kann aber etwas dauern,je nach Anzahl der Arbeitnehmer. Ich denke, wenn es kein Großbetrieb ist, bis Ende d.Monats.

Was möchtest Du wissen?