Löschung des Eigentümers bei Tod?

2 Antworten

Eine reine Löschung ist nicht möglich, da dann kein eingetragener Eigentümer vorhanden wäre. Man kann jedoch eine Grundbuchberichtigung beantragen, um die neuen Eigentümer (Erben) eintragen zu lassen. Dazu ist der Erbschein bzw. das öffentliche Testament mit Eröffnungsprotokoll notwendig.

was hätte das für einen grund? das würde doch nur sinn machen, wenn man in der erbfolge tricksen möchte oder?

Wieso?

Ähh, wie bescheuert ist diese Aussage?

Was möchtest Du wissen?