Lkw auf der autobahn überholen oder lieber hinter ihm fahren?

5 Antworten

Auf der Autobahn sind in der Regel die Fahrspuren breit genug zum Überholen, die Gefahr kommt hier eher von den nachfolgenden schnelleren Fahrzeugen auf den linken Spuren. Mittlerweile fahren viele LKW's 90 km/h schnell, lt. ungeeichten PKW-Tacho also ca. 100 km/h. das reicht zum ankommen ;-)

Im Baustellenbereich sieht es hier ganz anders aus: Rechte Spur ist der ehemalige Standstreifen, durch Schlaglöcher und Absenkungen haben die LKW-Fahrer mit Lastwechseln zu kämpfen und manchmal Probleme mit dem Spurhalten. Deswegen sind auch meistens die linken Fahrstreifen nur für Fahrzeuge bis 2,10 m breite (incl. der Spiegel !!!) zugelassen.

Jasmin, vertraue einfach Deinem Bauchgefühl, wenn Du dich unsicher fühlst, bleibe mit Abstand hinter dem LKW,

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hallo Jasmin919

Warum sollte das Überholen eines Lkw gefährlich sein?

Gefährlicher ist hinter dem Lkw nachzufahren, man sieht nicht was vor dem Lkw passiert und da könnte es leicht sein dass du einmal auf so einen Lkw auffährst wenn er plötzlich stark bremst oder durch einen Unfall plötzlich zum Stehen kommt

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn du in den nächsten paar km nicht raus musst, dann kannst du das schon machen. Schau einfach in den Rückspiegel und wenn du da nichts siehst oder nur sehr weit weg, dann ist es ja kaum gefährlich, da kann eigentlich echt wenig passieren, keine Radfahrer, keine Fußgänger.

Du kannst auch einfach hinterherfahren, wenn du viel Zeit hast.

Ich würde fast behaupten ständig rechts fahren ist anstrengender, denn du musst bei Auffahrten immer schauen, dass keiner in dich rein fährt. Und bei Ausfahrten gibt es auch immer ein paar Rowdys, die mit 150 vor dir noch schnell 2 Streifen wechseln.

Ich habe eher mal schiss, wenn ich denn lkw überhol und dann wenn ich vor ihm steve mich verschalte. Aber das merk ich ja immer wenn der motor heult :). Meinst du wenn ich mich auf der auffahrt befinde und mich einordnen möchte? In deerfahrschule habe ich außerdem gelernt, immer rechts fahreb

@Jasmin919

Ja gut, aber in welchem Gang fährst du denn auf der Autobahn 90? Wenn es nicht gerade Sprit regnet doch im selben wie 120, oder?

@Ecaflip

Im 5 gang. Ah sorry habe es falsch verstanden. Egal vergiss es. Ich verschalte mich nur ab und zu auf der ausfahrt. Aber das merk ich ja wenn der motor heult

Wie lange fährst du denn schon Auto?

Als Fahranfänger, heißt die ersten 1,5 bis 2 Jahre, bin ich auch hinter den LKW hergefahren.

Allerdings wäre mir das heute erhlich gesagt zu ätzend auf der Autobahn hinter den Brummies "herzutuckern." Muss aber dazu sagen, dass ich mehr als 15 Jahre Fahrpraxis habe und teilweise sehr viel auf Autobahnen unterwegs bin.

Fahr du, wie du dich am sichersten fühlst. Mehr gibt es dazu an sich nicht zu sagen.

Lieben Gruß

Birdseye02

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es gibt ja leute die dann hinter mir hupen. Muss ich mich denn deswegen schlechr fühlen? Ich fahre ja rechts mit mindestens 80 bis 90km , falls ein lkw vor mir ist. Achja wenn ich überhole dann nur bei solidem wetter. Glaubr bei regen schnee würde ich es sei lassen

@Jasmin919

Nö, musst du nicht! Lass se hupen, denn wenn du ihnen zu langsam bist, können sie dich überholen, gerade auf der Autobahn. Streng genommen grenzt hupen in solchen Situationen schon an Nötigung, ähnlich wie zu dichtes Auffahren.

Ich beobachte durch den Spiegel was hinter mir los ist. Wenn ich merke da sind viele Autos hinter mir überhole ich nicht. Ist jedoch nicht so viel los, überhole ich auch schonmal. Das kommt immer ganz auf die Situation an. Bei Regen, Schnee und Wind überhole ich gar nicht, das ist mir zu gefährlich. Aber wie gesagt ist situationsabhängig

Es gibt ja leute die dann hinter mir hupen. Muss ich mich denn deswegen schlechr fühlen? Ich fahre ja rechts mit mindestens 80 bis 90km , falls ein lkw vor mir ost

Von dem Hupen würde ich mich nicht beirren lassen, es gibt leider immer diese Idioten die es eilig haben. Ich denke mir dann immer wieso die nicht überholen. Wie gesagt nicht beirren lassen.

Was möchtest Du wissen?