Lexware Taxman 2018 immer neu kaufen?

2 Antworten

> Muss man im neuen Jahr dann die Software wieder neu kaufen?

Ja. Ist bei jeder Steuer-Software so. Die auszufüllenden Formulare sind jedes Jahr ein wenig anders.

> Habt ihr Erfahrung mit dieser Software?

Ja. Ab und zu hakt es ein wenig mit der Datenübernahme aus dem Vorjahr. Nichts, was den Mantelbogen und die Anlage N betrifft, aber bei den weniger gebräuchlichen und wohl weniger gut getesteten Sachen wie Vermietung und Gewerbebetrieb.

Bedienerfreundlich. Und Du wirst öfter mal darauf hingewiesen, dass Du wahrscheinlich etwas vergessen hast, geltend zu machen. Das kannst Du von einer von der Finanzverwaltung angebotenen Gratis-Software nicht erwarten ;-)

Dicker Vorteil für Anfänger: Es wird ein gedrucktes Handbuch mitgeliefert. Nicht zur Programmbedienung, sondern zum Steuerrecht. Nützt natürlich nur dann, wenn man es auch liest.

Es gibt Leute, die finden das Programm von WISO bedienerfreundlicher - ich kenne es nicht und kann das nicht beurteilen.

Falls Du bisher keine Ahnung von Steuern hast: Verzichte dieses Jahr auf das Programm, geh' stattdessen zu Lohnsteuerhilfeverein oder Steuerberater, und lass' Dir zeigen, worauf es ankommt. Nächstes Jahr bist Du dann besser gerüstet.

Wozu Taxman kaufen?

nimm das kostenlose "www.elster.de"

Was möchtest Du wissen?