leiblichen bruder auf facebook gefunden

19 Antworten

Hallo, du solltest ihn auf jeden Fall anschreiben. Wenn er von der Adoption wusste, dann sollte er dir auch glauben. Du solltest ihn auf jeden Fall kontaktieren.

Lg, ele

Wenn ich du wäre, würde ich ihn erst einmal nicht anschreiben sondern abwarten, ob das Jugendamt nicht doch noch etwas machen kann, um deine leiblichen Eltern zu kontaktieren. Denn soweit ich weiß, hast du das Recht darauf, die mal zu sehen, wenn du das willst.

Nur wenn die dort wirklich nichts machen können, würde ich mir es noch einmal überlegen, ihn anzuschreiben, vor allem, weil ich genauso wie du nicht wüsste, was ich schreiben sollte.

Hallo Thomas,

wenn ich in der Situation wäre würde ich ihm folgendes schreiben:

Hallo x,

mein Name ist Thomas. Ich würde es sehr toll finden, wenn du meine Freundschaftsanfrage bestätigen würdest, da ich mit etwas wichtiges bereden möchte. Wir beide sind nämlich eng miteinander verwandt. Ich hoffe, dass wir das einmal bereden könnten. Liebe Grüße, Thomas.

Dann würde ich auf seine Reaktion warten und entsprechend reagieren, oder hier nochmal um Rat bitten.

Viel Glück und LG Zero

Ich würde ihn auf jeden Fall anschreiben. Auch wenn er nichts von Dir weiß, warum sollte er dich ablehnen? Und so ist es doch gut das Facebook mehr rausrückt als das Jugendamt :-) Schreib ihm, das du ihn gesucht und glücklicherweise gefunden hast und das du froh wärest, wenn du Kontakt mit ihm haben könntest.

Aufjedenfall anschreiben und ihn erklären um was es geht und dann wird sich alles vielleicht schon von ganz alleine entwickeln :)

Was möchtest Du wissen?