Leher hast zu mir verpiss dich gesagt ist das ok?

5 Antworten

Das wird ihm sicher so rausgerutscht sein. Aber sei mal ehrlich. Sicher hast du ihn vorher provoziert, denn so ohne Grund wird das bestimmt nicht passiert sein. Worüber habt ihr denn gestritten? Und wieso fängt man einen Streit mit einem Lehrer an. Er ist doch eine Autoritätsperson...

Nun, das ist zwar nicht unbedingt vorbildlich aber immerhin doch die Sprache die in deinem Alter gesprochen und verstanden wird. Wenn also der Lehrer sich bemüht die Sprache seiner Schüler zu lernen und anzuwenden, damit sie ihn besser verstehen, ist das auch gesetzlich und durchaus nicht beleidigend. Freut euch doch lieber, dass euer Leher euch entgegenkommt.

Eine Beleidigung ist darin nicht zu erkennen. Er hat seine Sprache so angepasst, dass selbst Du ihn verstehen konntest. "Verpiss Dich" ist sicherlich keine hochvornehme Sprachanwendung - aber eine Beleidigung ist das längst nicht.

Hallo,

kommt darauf an, wer den Streit angefangen hat. Es ist freilich nicht gut, dass eine Lehrkraft, die doch eine Vorbildsfunktion innehaben sollte, zu einem Schüler sowas sagt. Was Du allerdings nicht sagst ist warum der Streit angefangen hat, und wie schon gesagt, wer ihn angefangen hat. Ist mit Sicherheit keine gute Modalität mit einander so umzugehen,aber der Lehrer muss schon wahrlich stark proviziert worden sein, um sich auf dieses Niveau zu begeben. Nein ein Lehrer darf sowas nicht sagen, genausowenig wie ein Schüler. Aber meinstens, genauso wie mit Sicherheit in Deinem Fall, hat der Schüler da auch Schuld, wahrscheinlich viel mehr als die Lehrkaft.

MFG AlistairRansom

Mit dem gwesetzt kenne ich mich nicht so aus aber sowas ist einfach nicht oke...Auch wenn das gesetzt nix dagegen sagt ist das td unhöflich.Gehe zu dem lehrer und spreche mit ihm oder geh dich beim schulleiter beschweren und wenn du angst vor dem schulleiter hast genau wie ich bei uns in der schukle, sollten dann deine eltern hingehn ;)

Was möchtest Du wissen?