Leasing - Kostenübernahme durch Arbeitgeber

1 Antwort

Für Dich sind es Einkünfte, die steuerpflichtig und sozialversicherungspflichtig sind. Der Arbeitgeber muss dann die 1% Regel anwenden und die 1% auf Dein Gehalt raufrechnen. Eine andere Lösung sehe ich zur Zeit nicht. Kannst aber nochmal bei der Krankenkasse anrufen und Dich beraten lassen.

Was möchtest Du wissen?