LBS Bausparvertrag vorzeitig kündigen?

1 Antwort

Hey du TaniLucaFan97,

deine Sparzulagen ( jährl. 20% der vermögenswirksamen Leistungen von max. 400 €) wären verloren sowie die Wohnungsbauprämien (jährl. 8,8% von max. 512 € als Single), falls du die 7 Jahre Wartezeit nicht einhälst und die Ansparsumme prämienschädlich verwendest, z.B. für einen Autokauf.

Ein Wohnungskauf/Eigentumswohnung, eben eine wohnwirtschaftliche Verwendung usw. ist nicht prämienschädlich, auch vorzeitig nicht bei Inansruchnahme des Darlehens.

Die bezahlten Abschlußgebühren kannst du dann auch in den Kamin schreiben bei vorzeitiger, prämienschädlicher Auszahlung!

Gruß siola

20% auf maximal 400 EUR gilt im Bereich VL-Fonds. Bei Bausparverträgen sind das immernoch 9,0% auf 470 EUR.

@Candlejack

Danke für den Hinweis!

Was möchtest Du wissen?