Lastschriften zurückziehen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die von ebay im Angebot (dazugesetzte) Lastschrift- oder Kreditkartenzahlung ist eine Gastzahlung über Paypal. Diese Angaben bringt ebay, wenn ein Verkäufer Paypal anbietet:

http://pages.ebay.de/kaeuferschutz/index.html

Wenn Sie bei eBay mit PayPal, Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen, ist der volle Kaufpreis inklusive Versandkosten durch den eBay-Käuferschutz gedeckt

der letzte Satz:

– ein Service, angeboten von PayPal.

stimmt nur insofern, dass er über Paypal abgewickelt wird und im Falle einer Erstattung der Lastschriftzahlende eine Paypal-Konto benötigt, damit er das erstattete Geld auch wieder erhält.

Der ebay-Käuferschutz in dieser expliziten Form wird nur von ebay beworben, durchgeführt und entschieden.

Deswegen:

bzw. er mangelhaft ist, die Lastschrift wieder zurückbuchen lassen?

solltest Du Dir mehr Gedanken machen. Denn die exorbitanten Versandkosten für versicherten Rückversand musst Du zahlen. Die erstattet Dir keiner.

Hier kannst Du Dich über Paypal-Gastzahlung informieren.

@haikoko
Und zwar möchte ich mir bei Ebay ein Artikel aus den USA bestellen.

Hast Du auch geprüft, ob der Versand tatsächlich aus den USA erfolgt? Nicht alles was über ebay.com angeboten wird, wird aus den USA angeboten. Hast Du die Importkosten bedacht?

Schau mal, welche weitere Kosten auf Dich zukommen können:

Zoll / Importkosten unter EUR 150,00

Besteht die Gefahr, dass es sich um Fake handelt? Dann wird die Ware vom Zoll geschreddert. Gib doch mal die Artikelnummer an.

@haikoko

Ist PayPal denn überhaupt sicher? Ich habe schon etwas über Kontoeinfrierungen usw. gehört...

@nastja060799

Danke für den Stern.

Zu Deiner Frage: das passiert Verkäufern aus Sicherheitsgründen.

Hallo,

Ja Lastschriften kannst du zurückziehen glaube war 6-8 Wochen lang dann nicht mehr.

Das kannst du leicht Online machen im Onlinebanking bereich, ansonsten einfach deine Bank Anrufen die machen das dann ohne Fragen zu stellen :)

Lg

In dem Falle musst du dich mit deiner Bank in Verbindung setzen. Die machen das dann für dich.

Ich würde Dir aber trotzdem empfehlen nicht ohne Paypal zu kaufen. Die Sicherheit, die dir Paypal gibt ist unbezahlbar und der Ärger wesentlich kleiner, falsch man dich abzocken will.

Wie kommt ihr immer darauf das Paypal sicher ist ? Mit Paypal hat man öfter Diskussionen egal ob Käufer oder Verkäufer, bei Lastschriften hat man das nicht da brauch man nur kurz paar tasten bewegen und schon hat man sein Geld wieder wenn was nicht stimmt.

@Trianguli

weil ich nur positive Erfahrungen gemacht habe. Ich bin von Anfang an dabei. Man muss sich natürlich an die Regeln halten.

Ich hatte Käufer- und Verkäuferschutz!

Lastschrift läuft nur über PayPal. Das geht nicht separat. Du kannst also per PayPal bezahlen, und falls Du keins hast, eine Gastzahlung vornehmen. Mit dem Rückbuchen, das läuft anders bei ebay. Wenn der Artikel nicht kommt oder defekt ist, dann eröffnest Du einen Fall bei ebay. Der Kundenservice bucht dann das Geld, wenn es berechtigt ist, an Dich zurück.

Lastschriften kann er trotzdem zurückziehen egal ob über Paypal und Co wenn von seinem Bankkonto was abgebucht wird dann kann er auch sein Geld ganz leicht wiederholen ohne sich mit Paypal und Co abzuärgern.

@Trianguli

Dann ist er bei PayPal im Minus und das nimmt PayPal sehr übel. Wenn man bei ebay kauft, sollte man sich auch über die Zahlungsregeln im Klaren sein, bzw. mal darüber nachlesen. Lastschrift über das Bankkonto zurückbuchen, das führt ganz schnell zum dauerhaften Ausschluss bei PayPal.

Ich habe zwar noch nie über Lastschrift gezahlt, aber heißt es nicht, sass man seine Iban und Bic angeben muss und das Geld dann abgebucht wird?

@nastja060799
Lastschriften kann er trotzdem zurückziehen egal ob über Paypal und Co wenn von seinem Bankkonto was abgebucht wird dann kann er auch sein Geld ganz leicht wiederholen ohne sich mit Paypal und Co abzuärgern.

Irrtum. Da reagiert Paypal mit sehr harten Forderungen bis hin zum Inkassodienst. Banktechnisch möglich ist das möglich und durchführbar, wenn einer den Nerv für das weitere Vorgehen Paypals hat und sich im Endeffekt einen grenzüberschreitenden Rechtsstreit einlassen möchte. Paypal "wohnt" in Luxemburg.

Was möchtest Du wissen?