Lastschriften geplatzt wegen verspäteter Gehaltszahlung - was tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gut das du gleich reagiert hast. Manche buchen zu einem zweiten Termin nochmals ab. Klär das. Falls nicht, einfach überweisen. Keine Angst, sowas passiert. Das ganze hat nur Folgen, wenn nach einer gewissen Zeit immernoch nicht bezahlt wurde, oder sich Beträge häufen. Cool bleiben. Die Tatsache das du dich gemeldet hast zeigt, das du Zahlungswillig bist.

Also ohne Mahnung wird Dir in der Regel nichts gesperrt. Gut, dass Du gleich reagiert hast. Allerdings kanns sein, dass man Dir die Kosten für die geplatzte Abbuchung aufbrummt. Dann hilft nur zu versuchen, dass an den Verursacher (Lohnzahler) weiterzureichen.

Handys (ich nenne nur Eplus!) können sofort geperrt werden. Es kann sein, dass dir andere Unternehmen eine Mahngebühr auf den geforderten Betrag oben drauf setzen. Auch, wenn es nicht deine Schuld war und du sonst immer pünktlich gezahlt hast... habe so etwas auch mal erlebt...

Manche Unternehmen buchen nochmals ab. Andere senden eine Mahnung. Ärgerlich ist nur, dass sowohl die Bank, als auch die Zahlungsempfänger Dir das in Rechnung stellen.

Das darf die Bank nicht.
http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bgh&Art=en&sid=3aa0ff0aab2f08169f7a1988e3bd0fdc&client=%5B%273%27%2C+%273%27%5D&client=%5B%273%27%2C+%273%27%5D&nr=32452&pos=0&anz=1

Achtung: Unternehmen, denen aufgrund einer Rücklastschrift Kosten entstehen, können diese durchaus beim Schuldner geltend machen, jedoch nur, wenn sich dieser selbst schuldhaft verhalten hat!

strom dauert, telefon könnte schnell gehen, wenn es nicht das erste mal ist.

Was möchtest Du wissen?