Lampenkabel prüfen

2 Antworten

Bitte frage einen Freund der sich auskennt. Messen lernen an 220V ohne Lehrer oder einen der sich auskennt ist lebensgefährlich. Es gibt zB bei Wechselstrom kein "+" ode "-".

Was verstehst unter" verkapselter Lichtschalter"?

Zu einer Lampe sollten auch 3 Drähte führen: Erdung, Neutralleiter und der Draht mikt Phase von dem Schalter. Was kommt von der Wandf? Ein Kabel dfas eingegipst ist oder Drähte in einem Rohr? Als erstes gehört geprüft ob die Drähjte aus der Wand untereinander Wechselspannungsfrei sind. Dann ob sie Spannungsfrei sind gegenüber der Erde, zB dem offenen Kontakt in einer Steckdose. Dann gehört der Schalter geprüft ob er rundherum Spannungsfrei ist. Solange Sicherungen Ausschalten bis er Spannungsfrei ist. Dann kann man messen mit einer Widerstandsmessung feststellen ob zwischen einem der Drähtre an der Wand und einem der Drähter beim Schalter eine Null Ohm Verbindung ist. Wenn eine Verbindung gefunden wurde dann sollte durch einschalten der Sicherungen beim Schalter dannj 230V anliegen und durch umschalten auf einen Draht zur Lampe geschaltet werden. Ein weiterer Draht von der Lampe muss mit Neutral verbunden sein. Ein dritter Draht sollte eine Metallische Lampe dann erden.

normal netzspannung einstellen,230volt,am anfang und am ende,wenn nichts vorhanden,strom ausschalten und auf durchgang prüfen

ich frag zur sicherheit noch einmal genau:

Multimeter auf "ACV 250" einstellen und die beiden messspitzen an jeweils das + und - Kabel in der Wand halten? Und der Ausschlag auf dem Messgerät signalisiert mir dann, dass die Leitung funktioniert.

Ist das so richtig?

Und wie prüfe ich auf Durchgang, wenn sich nichts tut?

Vielen Dank für die Hilfe! =)

@Struppi90

bei wechselspannung gibts nur phase und N kein plus und minus,für durchgangsmessung auf ohm stellen und an beiden enden messen oder eine brücke schalten,farben beachten,wichtig dabei leitung muss spannungslos sein

@wollyuno

Durchgangsmessung im Ohm-Bereich kann fatale Auswirkungen an einer Spannung führenden Leitung haben!!!

Der Hinweis auf die Durchgangsmessung hat hier eigentlich nichts verloren.

@Sorbas48

deshalb hab ich jedesmal im spannungslosen zustand geschrieben

Was möchtest Du wissen?