Lampe falsch angeschlossen?

3 Antworten

Natürlich könntest du es herausfinden, indem du herumexperimentierst. Aber Cliff hat recht, es ist gefährlich. Du musst halt jedes Mal die Sicherung rausnehmen, dann wieder einschalten. Damit wirklich nichts sein kann. Und dennoch kann es passieren, dass das Wunderwerk deines Schwiegervaters anfängt Probleme zu machen, schlimmstenfalls sogar vor sich hin schmort. Also ich würde da sowieso mal einen Fachmann hinschauen lassen.

Liebgemeinter Rat - LASSE DIE FINGER VON SOLCHEN SACHEN - denn sonst würdest du ja hier nicht fragen? Das muß ein Fachmann/Elektriker machen! Lebensgefahr

Es ist völlig egal wie du die Kabel anschliesst, die Lampe muß brennen. Auf einem kabel muß bei eingeschaltetem Schalter Strom sein, das andere ist der Nullleiter. Bei einer lampe ist es gleich was wo angeschlossen ist.

Auf welchen Kabel der Strom ist, weiß ich jetzt aus dem Stehgreif nicht. Ich werde es mir nachher nochmal ansehen und testen. Aber es ist also möglich, dass auch der braune der Nullleiter sein könnte? Auch wenn es so ja eigentlich nicht sein sollte...

FALSCH!!! Bei einer E27-Fassung sollte die Phase nicht am "Außenring" sondern an dem kleinen Mittelanschluß anliegen !!!

@Cliff

Also die Lampe geht nun wieder...

Wir haben uns alle Lampenanschlüsse im Haus angesehen und es war alles dabei was an Farben möglich war. Das Haus ist sehr alt und die verlegten Kabel offenbar auch. Im schlafzimmer kommen sogar 2 dicke Kabel aus der Decke, aber nur eines davon war in Gebrauch. Eines war offenbar das ältere...

(Im Verteilerkasten oben ist schwarz-grau und rot vertreten...)

In der Küche war eine Hängelampe an schwarz & gelb/grün angeschlossen, im Wohnzimmer habe ich sogar ein rotes Kabel gesehen.

Im Flur gabs u.a. eine, ich glaube da waren die Farben braun und schwarz angeschlossen und bei anderen Lampen waren Farben gar nicht mehr zu erkennen.

Als ich die alte Lampe abnahm, meine ich mich zu erinnern, dass die Farben unpassend zusammenliefen und wollte mir das auch merken. Habe ich aber nicht, da dann auch paar Tage verstrichen.

Das Ende vom Lied: Die Lampe steckt nun an braun (geht zu blau an der Lampe) und gelb-grün (zu braun an der Lampe), das blaue aus dem kabelstrang bleibt außen vor...

Ich gehe davon aus, dass dies zuvor auch so war - nur hat sich keiner gemerkt bzw. später in Erwägung gezogen.

Sicher sehr ungewöhnlich das Ganze...und das Bedarf ganz sicher einer Erneuerung vom Fachmann, denn so ist es schon sehr undurchsichtig und so gar nicht aktuell...

@grosseconny

Ergänzung: der alte Verteiler führt rot, grau, schwarz und braun...was überall vertreten ist nur im Schlafzimmer, da wurde dann mal ein neueres verlegt...

Wasserschaden im Kinderzimmer

Hallo, Ich habe das Problem das der Mieter über mir vor ca. 2 Tagen in der Nacht einen Wasserschaden durch einen Wasserboiler in der Küche verursacht hat. Bei ihm stand fast vier cm das Wasser in der Küche. Jedenfalls ging es bei mir durch die Decke. Ich habe eine dreifach Strahler Lampe aus der das Wasser auf beiden Seiten herunter gelaufen ist. Ich habe meine Tochter geweckt, da dies ihr Zimmer ist, und wir haben dann mitten in der Nacht so gut es ging alles aufgewischt. Dadurch das es durch die Lampe tropfte konnten wir kein Licht einschalten, sonst hätte es mir die Sicherung raus gehauen. Soweit so gut. Der vermieter hat sich heute den Schaden angesehen. Dreiviertel der Decke ist immer noch naß, die Rauhfaser an der Decke ist abgegangen da wo es naß war. Auf der Seite wo ihr Bett steht ist die Wand ca 1m von der Decke aus feucht. Meine Tochter hat aber ein Hochbett das fast an den nassen stellen an der Wand reicht. der Kamin ist gleich daneben und da geht das Wasser bis zur Steckdose so das ich diese auch nicht nutzen kann. Das Laminat hat es nur etwas erwischt. in der Mitte des Raumes wo die Lampe hängt, mit einem Durchmesser von ca 30 cm. Der Vermieter hat Markierungen gemacht, ob das Wasser abtrocknet oder noch nach läuft. Bis das alles wieder trocken ist dauert auf jeden fall. meine tochter schläft nicht mehr in ihrem Zimmer, da es ja nach Tapetenkleister und nassen Mauerwerk riecht. Mein Vermieter wollte jetzt meine Hausratversicherung. Aber wieso??? Ich habe den Schaden nicht verursacht . Die Oberen Mieter haben keine Versicherung. Wer Zahlt jetzt den Schaden??? Und kann ich mietminderung geltend machen???

Freue Mich wenn mir einer weiterhelfen könnte

Mit freundlichen Grüßen Shera

...zur Frage

Wie handeln gegen Vermieter?

Wir wohnen seit Juni 2019 in einem Haus, wir bewohnen beide Doppelhaushälften... Nach dem Einzug gab es verschiedene Probleme... von 3 Toiletten konnte man nur 1 benutzen, Lichtschalter ging kaputt, den Schalter hat er auf uns geschoben. Er meinte der Lichtschalter ging kaputt, weil wir die Lampe falsch angeschlossen haben. Es dauerte knapp 2 Wochen bis die Toiletten endlich repariert waren. Ein Bekannter, ein Elektriker meinte da wäre nichts falsch angeschlossen gewesen.

Rauchmelder gibt es im ganzen Haus nicht mal einen..... In der einen Haushälfte sind die Kabel falsch angeschlossen, gelb/grün, also durch Erdung fließt Strom als Blau durch, und das blaue Kabel ist die Erdung. Er meinte wir haben mal wieder sch... gemacht.

Weiter geht es..... ich brauche zu einem Antrag eine Kopie des Müllbescheides. Gibt er nicht heraus, stellt sich sturr, wenn wir anrufen hängt er das Telefon auf oder schreit rein. In der Gegend gibt es leider keinen Mieterbund und ein Anwalt würde über 800 EUR kosten.

Von reparaturen, wie z.B. neuen Zulaufhahn will er nichts wissen, die Eckventile sind so veraltet das sich schon mehrere mm kalk abgesetzt haben.

Die Müllkosten werden nochmals als Lastschrift von unserem Konto abgezogen, vierteljährlich ca. 52 EUR, obwohl im Mietvertrag unter §7 Betriebskosten auch die Müllentsorgung aufgelistet ist.

Zusätzlich sind in der Miete neben der kaltmiete und der Betriebskosten 150 EUR als Heizungs- und Warmwasserkosten aufgelistet, dies wäre für das Heizöl, so sagte er es am Anfang.

Wie würdet ihr vorgehen? Ohne den Müllbescheid wird der Antrag nicht bearbeitet und der nette Herr meint er könne machen was er wolle.....

Für eure Antworten danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?