Lärmbelästigung? Renovierungsarbeiten?

5 Antworten

Bevor man über irgendwelche rechtlichen Verpflichtungen nachdenkt, gibt es eigentlich eine ganz simple Lösung: freundlich rüber gehen und die Handwerker nett fragen, ob sie nicht darauf achten könnten, die Tür zu schließen, eben wegen Lärm und Schmutz. Es ist immer wieder erstaunlich, wie gut freundliche Kommunikation ganz ohne Gesetzeskeulen funktioniert ;).

Genau so ist es.

Die müssen gar nichts, wenn renoviert wird, hast Du außerhalb der Ruhezeiten die Adolfkarte, war bei mir 3x so

3x einen Monat lang Hölle weil alle Wohnungen unter mir saniert wurden, weil alle Nachbarn zufällig ausgezogen sind innerhalb relativ kurzer Zeit und vor dem Neueinzug hat er dann die Wohnungen renoviert aber nur soviel, dass er die Miete erhöhen kann.

Du kannst nichts machen außer evtl. eine temporäre Mietsenkung bewirken, da müsstest Du Dich für Deinen persönlichen Fall mal erkundigen

Sie dürfen den ganzen tag arbeiten bis max. 22 uhr, ab dann beginnt ruhestörung, anfang arbeitsbeginn darf begonnen werden 5 uhr, ab dann ist es keine lärmbelästung. Fazit, machtlos

Bin selbst ein handwerker ;)

Tut mir leid für dich, habe viel verständnis aber wir tun nur unseren job

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hey, danke für die Antwort. Ich hab ne Frage und zwar. Inwieweit macht es akustisch einen Unterschied , wenn die Wohnungstüre zu ist? Weil manchmal ist der Lärm so laut, dass mein Trommelfell vibriert. Da denke ich, macht es kaum Unterschied, ob die Wohnungstüre offen oder zu ist. Es werden wohl heute die Wanne und Fliesen entfernt. Und die Wand liegt an meiner Wohnung an und ich habe nur ne Einzelraumwohnung.

Um 5 Uhr wohl kaum, zumindest nicht in BW.

Die wohnungstüre muss offen bleiben damit der Staub entweichen kann, ansonnsten erstickt man im Zimmer wenn man bohrt/fräßt

Es sind nur die gesetzlichen Ruhezeiten einzuhalten, sonst nichts.

Renovieren macht nun mal Lärm und Schmutz, anders geht es nicht. Könnte sich da jeder einmischen, weil er seine Ruhe haben will, würde gar nichts mehr renoviert werden.

Ach ja, ich liebe die Schimpferei der Menschen, man kann es ihnen nie Recht machen:

"Die Wohnung ist uralt und altmodisch, ich hab keine Dämmung, die Heizkörper verbrauchen zu viel Energie, die Türen sind kaputt", wird dann renoviert, "Der ganze Lärm, der ganze Dreck und jetzt wird auch noch die Miete erhöht"

"Die Straßen sind so marode, die gehören endlich gemacht", werden sie gemacht, "Die blöde Baustelle, wegen der gibt es Stau und ich muss Umwege fahren"

"Das arme Personal bei Billigfluglinien, die werden ausgebeutet und müssen zu Hungerlöhnen arbeiten", wird der Lohn erhöht und die Flugpreise steigen, "Jetzt muss ich ja mehr bezahlen, das ist ungerecht und gemein, das böse Unternehmen macht sich die Taschen voll"

So könnte ich jetzt unendlich weiter schreiben...

Was möchtest Du wissen?