Lärmbelästigung durch Nachbarskind anzeigen?

5 Antworten

ich bin eine alleinerziehende mutter von zwei jungen 7und 13.seid einem jahr haben wir neue nachbarn,mit einem kind ,fast 2jahre alt ist,sie weint die ganze nacht.meine kinder haben schlaf probleme ,die mutter sagt das sie krank ist.BITTE sagen sie mir ,was kann ich machen,dadurch haben meine kinder probleme in der schule ,weil sie in der nacht 3-4,aufgeweckt werden .bitte helfen sie mir

Das ist natürlich schlecht da die Rechtslage eindeutig sagt weinende Kinder sind immer im Recht, du kannst leider nichts machen.

Auch wenn es mitten in der Nacht schwer fällt und ich Dich verstehen kann - Kinder oder Babygeheul muss geduldet werden... Aber ich versichere Dir - die Eltern leiden mit ;)

Ich würde einfach mal versuchen mit den Nachbarn zu reden. Möglichst in einer neutralen Umgebung und nicht provozieren lassen. Ganz ruhig und sachlich bleiben. Das ist bei dem vorgeheizten Klima sicherlich schwer, aber wahrscheinlich die einzge Möglichkeit.

DH! ;-)

Kinder schreien nachts mal, weil sie Hunger haben oder (morgens um 6) einfach schon ausgeschlafen haben. Okay, verstehe ich.

Aber was ist, wenn das Geschrei (in dem Falle von dem 20-Monatigen um 23.00) einfach ignoriert wird? Die Mutter macht uns die Tür nicht auf. Was sollen wir machen?

Kinder dürfen auch mal laut sein und toben - Du darfst es nach 22.00 Uhr nicht mehr. Versuche einfach mal, höflich mit den Leuten zu reden. Mit Streitereien kommt ihr nicht weiter.

Aber nicht von 03:00-06:00!!!

Was möchtest Du wissen?