Ladendiebstahl? Ist die Anzeige gerechtfertigt?

5 Antworten

Um einen Ladendiebstahl auszuüben, muss man nicht das Geschäft verlassen. Es genügt, wenn die Ware in die Tasche gesteckt und somit dem direkten Zugriff des Ladeninhabers entzogen ist. Genaueres dazu findest Du hier:

https://www.anwalt.de/rechtstipps/aus-der-praxis-diebstahl-im-supermarkt_048756.html

Wenn Du bisher noch nicht auffällig geworden bist, dürfte das StrafVerfahren eingestellt werden, eventuell mit einer Verwarnung. Zivilrechtlich wirst Du wohl die Fangprämie zahlen müssen und ein Hausverbot bekommen.

Relativ ungerechtfertigt, aber auch verständlich. Ich würde das natürlich auch als erstes denken, aber dann die Person erst nett fragen, was sie vorhat. Da hat der Mitarbeiter wahrscheinlich zu aggressiv bzw. empfindlich reagiert. Wahrscheinlich werden keine Konsequenzen passieren, wenn nur seeeeeeeehr leichte. :)

-bq

Wenn die Anzeige zugestellt wird bekommst du die Möglichkeit, dich dazu zu äußern. Mach das und dann wird das Verfahren wahrscheinlich eingestellt wenn der Detektiv keine Beweise dafür hat, dass du damit den Laden verlassen hast.

Ja, das ist gerechtfertigt, du darfst doch nicht einfach im Laden irgendeine Sache in deine Tasche stecken, egal, was du damit bezwecken wolltest. ^^

Naja er hat das Geschäft ja noch nicht verlassen also es eigentlich auch nicht gestohlen

Das hat damit nichts zu tun.

Ladendiebstahl, nicht erwischt aber kommt was auf mich auf?

Hallo! Vor ein paar Tagen (Letzter Donnerstag) habe ich den größten Fehler meines Lebens begangen, und zwar Ladendiebstahl. Ich erzähle euch was passiert ist und dann kommen meine Fragen. Vor ein paar Tagen habe ich einen 5€ concealer „mitgehen lassen“ , diesen habe ich in meiner Ärmel versteckt. Als ich bei der Kasse die restlichen waren bezahlt habe und rausgehen wollte, hat es gepiept. Der Mann hat meine Tasche und mein Portmonee eingescannt, um zu gucken ob was da drinne ist. Dann kann eine Mitarbeiterin zu mir und suchte mich durch, ohne zu finden dass der concealer immernoch da ist. Dann fragte der Verkäufer mich ob er meine Jacke einscannen soll, und dass das meine Entscheidung ist. Ich sagte nein ist nicht nötig, meine Mutter wird es schon kontrollieren(bin 14). Dann hat er gesagt dass es manchmal piept ganz normal ist und dass ich gehen darf. Aber auf der Videoüberwachung ist es undeutlich zu sehen wie ich den concealer geklaut habe, deswegen kommen jetzt meine Fragen.

  1. Wie wahrscheinlich ist es, dass ich eine Anzeige bekomme und wie lang würde es dauern bis ich ihn bekomme?
  2. Wie gesagt, auf dem Video ist es sehr undeutlich, dass ich geklaut habe, kann da jedoch als Beweis gelten?
  3. Werden sie aus dieser Sache was großes machen?

Ich bereue es sehr. Ich konnte auch den ersten Tag danach nicht wirklich essen oder schlafen. Ich biete um eine ehrliche Antwort! Vielen Dank und einen schönen Abend wünsche ich euch allen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?