Ladendiebstahl / Kasse ausgetrickst

3 Antworten

Verstrick dich nicht in lügen! Das bereust du spätestens vor Gericht.  Außerdem lindert ein Geständnis deine eventuelle Strafe bestimmt. Es kommt sicher raus, mach es der Polizei nicht noch schwerer. .

Das war keine Dummheit!

Immerhin bist du gekündigt und kannst da keinen Schaden mehr anrichten. Klar hast du eine Anzeige zu erwarten, wenn deine Chefin dich anzeigt. Wenn nicht, dann nicht. Logisch, oder.

Leider wandert man bei solchen Sachen nicht sofort ein. Schade.

Viel hast du nicht zu erwarten. Wie eine evtl. Strafe oder Geldbusse ausfällt, kann dir nur ein Gericht mitteilen. Falls es zu einer Anhörung kommt, würde ich Reue zeigen und zu meinem "Fehler" stehen.

Warum begeht man für 80€ eine Straftat??????

Wenn du eine falschaussage machst und das rauskommt bist du doppelt am a*sch, lass es lieber und sag die wahrheit:)

Bei der Polizei darf sie lügen, nur nicht vor Gericht.

Hallo ich mir wurde bei einer DM Filiale versuchter Ladendiebstahl vorgeworfen und ich brauche dringend Hilfe ( minderjährig) ?

Hallo ich mir wurde bei einer DM Filiale versuchter Ladendiebstahl vorgeworfen und ich brauche dringend Hilfe!

Ich bin noch minderjährig (17) und wollte fragen was für Konsequenzen auf mich zuokmmen.Jedenfalls bin ich zum Drogeriemarkt gegangen und habe mir einen Tester angesehen(Wert : unter 1 Euro) , dann wollte ich das Produkt mit demselben einer anderen Marke vergleichen ,also habe ich den Tester in meine Jackentasche gelegt um ihn zum anderen Regal zu bringen.Ich habe vielleicht 3 Schhritte gemacht , als der Ladendetektiv auf mich zukam und zum Raum mit den Überwachungskameras bat.Ich hab natürlich direkt versucht zu erklären ,dass ich keine Intention hatte den Make-Up Tester zu klauen , aber der detektiv war sehr sauer und wollte mir nicht zuhören.Anschließend hat er die Polizei gerufen ,meine Personalien aufgenommen als auch die Telefonnummer meiner Mutter aufgeschrieben.Ein paar Minuten später wurde ich rausgeschmissen und habe Hausverbot bekommen.Was mich etwas gewundert hat war , dass die Polizei nicht zum Tatort erschienen ist und ich keinerlei Informationen bekommen habe über das weitere Verfahren .Meine Fragen wurden abgewiesen.Ich habe nichts unterschrieben und ich weiß nicht was sich der detektiv noch vermerkt hat , da ich die meiste Zeit alleine in dem Raum verbracht habe.Bekomme ich jetzt eine Anzeige oder Brief von der Polizei und werde ich vor Gericht geholt ?(der detektiv hat mir mit einen Gerichtverfahren gedroht )Ich bin nicht vorbestraft und habe noch nie eine Straftat begangen.

Ich bedanke mich für jegliche Antworten im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?