Lackschaden am Auto verursacht!

4 Antworten

Deine Schwiegermutter muss für den ganzen Schaden aufkommen, ausser sie hat eine Versicherung, die Schäden deckt wen man ein fremdes Auto fährt. Wenn du eine Vollkasko hast zahlt auch diese bis zum Selbstbehalt und den Bonusverlust, dafür müsste dann natürlich auch die Schwiegermutter aufkommen.

Welche Versicherung greift bei diesem Schaden den Sie verursacht hat?Würde ich das über meine Vollkasco machen dann hochstufung obwohl ich ja diesen schaden nicht verursacht habe..

@mader2008

Was hast du nicht verstanden?

Wenn deine Schwiegermutter eine Haftpflichtversicherung hat, die Schäden an geliehenen Fahrzeugen deckt muss sie es dieser Versicherung melden. Die zahlt dann auch den Bonusverlust (deine Hochstufung) .

Ha t die Schwiegermutter keine solche Versicherung muss sie dir den Schaden aus eigener Tasche bezahlen, ebenso deine Hochstufung.

Das ist doch nicht so schwierig zu verstehen.

@Goodnight

FALSCH

also als "Silberfragant" hätte ich echt mehr von dir erwartet als so eine irreführende falsche Aussage.

Eine Privathaftpflichtversicherung zahlt nie für derartige Schäden, da dieses bei allen Versicherungen ausgeschlossen ist.

Bitte selbst ergooglen anstatt jetzt zu fragen "warum ist das so?"

@user3096

Kaiserschmarren! ich hab eine Versicherung die Schäden deckt, wenn ich fremde Autos fahre, muss man nur zusätzlich abschliessen.

@Goodnight

Gesellschaft und Tarif?

@jona968

Höflichkeit und selber suchen!

Wie oft sollen es andere und ich es noch wiederholen.

Für soetwas zahlt keine Privathaftpflichtversicherung.

Hier zahlt nur eine abgeschlossene Vollkaskoversicherung oder eben die Schwiegermutter selbst.

Ich würde die Schwiegermutter für eine Schramme zahlen lassen, da bei meiner Vollkaskoversicherung dann eine Selbstbeteiligung zu leisten wäre und ich Prämienverlust erleiden müßte. Selbst wenn dadurch der Familienfrieden gestört wäre.

ich würde auch so denken: Schwiegermama muss zahlen, aus eigener Tasche, schließlich war es ja kein Problem, das Auto zu leihen, dann dürfte es ja wohl selbst-verständlich sein, wenn sie jetzt den Schaden übernimmt...

Es ist nur ein Lackkratzer, davon wird die Welt nicht untergehen. In Afrika haben die Kinder nichts zu essen und wir regen uns über Lackkratzer auf... das finde ich schon fast pervers. (PS habe nichts verbotenes gepostet und werde es immer wieder neu posten wenns weg ist)

Vielleicht passt es ja nicht wirklich zum Thema.

@jona968

Ist aber, im Gegensatz zu anderen Antworten auf einige Fragen, deren einzige Gemeinsamkeit mit dem gefragten Thema ist, dass die Sprache deutsch ist, ernst gemeint... ein Auto geht wegen eines Lackkratzers, so ärgerlich er zunächst auch sein mag, nicht gleich kaputt. Es gibt inzwischen billige und gute Methoden, diese zu entfernen. Ich finde es aber wie erwähnt echt krass, dass wir uns hier über Lackkratzer aufregen, während die Leute in Afrika und Nordkorea nichts zu essen haben und gerne unsere Probleme hätten

Nieeeeeeeeemals die Schwiegermutter das eigene Auto fahren lassen :D

nun ist es passiert...

Was möchtest Du wissen?