kumpel schuldet 10 euro?

7 Antworten

Von einem Freund wäre es sicherlich zu erwarten, das er dir das geliehene Geld auch zurück erstattet aber so wie Du die Situation schilderst, da würde ich dazu neigen, das Du diese Zehn Euro wohl eher abschreiben darfst. Von daher wirst Du, wenn Du konsequent sein möchtest auf die Fortsetzung dieser Freundschaft auch keinen sonderlich großen Wert mehr legen und beim nächsten mal solltest Du mit derartigen Aktionen halt etwas zurückhaltender sein.

Man sagt nicht umsonst, beim Geld hört die Freundschaft auf.

Du wirst ihn halt so lange nerven müssen, bis er es Dir zurückgibt. Oder Du schenkst es ihm, wenn er es so nötig hat, sag ihm das, wenn Du ihn das nächste Mal siehst :)

Ich verleihe niemals Geld, bin ja schliesslich keine Bank.

Wenn es um mehr gehen würde, Betreibungsamt.

Einen Grund braucht man nicht einmal, wenn ich Lust habe darf ich völlig legal und im Sinne des Gesetzes jemanden betreiben lassen. Eine "Mahnung" ist nur eine nette Dienstleistung bzw. ein entgegenkommen.

Wenn du noch Jung bist, den Eltern sagen.

Ganz ehrlich wenn er schon so wenig mit dir zu tun haben will Versuchs nocheinmal auf Freundschaft und dann mach klar das du dein Geld willst

Das ist kein "Freund" wenn er dir das Geld nicht zurückgibt.Such dir andere Freunde die nicht käuflich sind.

Was möchtest Du wissen?