Kumpel pisst ins Sofa - Bezahlt die Versicherung?

5 Antworten

Das solltest du mit ihm klären da er dein Sofa ja faktisch mutwillig ruiniert hat, entweder muss seine Haftpflicht zahlen oder er in bar dir ein neues Sofa kaufen und am besten das alte direkt mitnehmen und ir ein neues hinstellen oder aber das Sofa in eine spezielel Reinigung geben was sich allerdings nur für teure Möbel lohnt weil die Methode kostspielig ist oder aber du kaufst dir eine Lotion und versuchst das selber zu machen bzw. ihn and en Ohren herbeiziehen dass er dies bereinigt. Ist ja wirklich ekelhaft wie jemand sowas machen kann.

Dein Ausdrucksweise lässt sehr zu wünschen übrig! So kannst du das deinen Kumpels erzählen, hier rate ich dir etwas andere Wörter zu benutzen wenn du nicht willst das die Frage gelöscht wird.

Wenn die Eltern des Urinierers eine Haftpflichtversicherung haben würde diese den Schaden übernehmen. Wenn nicht bleibst du auf dem Schaden sitzen oder musst Anzeige wegen Sachbeschädigung gegen den Urinierer erstatten wenn die Eltern oder er sich weigern den Schaden aus eigener Tasche zu bezahlen. Mit 15 ist er strafmündig und muss dafür gerade stehen. Um an dein Geld zu kommen musst du dann eine Zivilklage einreichen. Ich rate dir im Vorfeld die Eltern des KJungen zu kontaktieren und ihnen anzubieten die Sache ohne Anzeige zu regeln oder am besten über die Versicherung wenn sie eine haben.

Wie du das Sofa am besten urinfrei bekommst hängt davon ab aus welchem Material der Bezug ist. Bei Leder bekommst du die Flecken nicht raus. Bei Stoff solltest du es einschäumen mit Möbelreiniger und schrubben. Wenn der Geruch nicht weg geht nochmal ordentlich mit Febreez nacharbeiten. Ist allerdings ziemlich ekelig allein die Vorstellung des Geschehenen würde mich von einer weiterenBenutzung des Sofas abhalten, denke dir gehts ähnlich oder?

Der Typ haute einfach ohne was zu sagen und lässt das damit schön einziehen, wie hinterhältig ist das denn? Natürlich bin ich dann bei soetwas richtig sauer, gerade weil es neu ist

Ja ich kann da auch nichtmehr sitzen, immer wenn hier mal LAn gemacht wird pennen dann ein paar bei mir auf dem Sofa, aber das wird ja wohl jetzt geändert werden müssen..

Wenn er es absichtlich gemacht hat, zahlt keiner, falls es ein Unfall war, sein Haftpflicht, falls er eine hat!

Hallo,

vielleicht haben die Eltern deines "Kumpels" eine Haftpflichtversicherung. Auf jeden Fall würde ich erstmal mit den Eltern sprechen, wie man das Regeln kann.

Gruß, Frank

INS Sofa? Wie geht denn das?

Kipp ordentlich Kaisernatron drauf - bindet den Geruch.

Versicherung? Kommt drauf an, ob der "Kumpel" bzw. seine Eltern eine Haftpflichtversicherung haben. Selbst wenn, die 600 Euronen wirst du wahrscheinlich nicht zu Gesicht bekommen.

Was möchtest Du wissen?