Kumpel nervt mich mit Hartz 4 Sprüchen - was tun?

2 Antworten

Ignoriere das völlig. Er schämt sich vielleicht oder hat Angst, dass er aufgrund seiner Situation ausgeschlossen wird und so versucht er, die Flucht nach vorn anzutreten. Ich würde mit ihm gar nicht mehr über Arbeit reden, sondern nur noch über seine Hobbys. Zeige ihm, dass du nicht darauf lauerst, dass er einen Job findet oder dass du ihn nicht für seine Situation verurteilst. Überlege: Alle reden von ihrer Areit, ihrem Urlaub, Dingen, die sie sich leisten können, er aber nicht und er möchte auch etwas sagen, also tritt er die Flucht nach vorne an.

Wenn er das zur Selbstbestätigung braucht, lass ihn doch. Recht hat er nur in dem Punkt, dass Freizeit den meisten wohl lieber als arbeiten sein dürfte.

Was möchtest Du wissen?