Kulanz der Postbank?

4 Antworten

Die Postbank ist normalerweise sehr kulant. Schreib einfach hin und bitte um Erstattung der Vorschusszinsen und verweise auf die sofortige Rückbuchung. Ich denke die werden das erstatten.

Wenn Du die Telefon-PIN zu Deiner Sparcard parat hast kannst Du beim Direktservice der Postbank anrufen und versuchen, das Ganze stornieren zu lassen. Wenn das als Storno gemacht werden kann, fallen keine Vorschußzinsen an, so ist es zumindest in den Filialen geregelt. Allerdings muss die Stornierung recht zeitnah erfolgen.
Der Gang in die Postbankfiliale wird Dir nichts bringen, da Buchungen grundsätzlich von der Niederlassung durchgeführt werden und diese müssten auch eine Stornierung veranlassen. Das würde dann der oben genannte Direktservice erledigen können.
Wie das allerdings aussieht, wenn Du die Summe wieder zurückgebucht hast, weiß ich nicht, da müsste Dir der Callcentermitarbeiter/in Näheres sagen können.

Versuch macht klug! Bin auch seit knapp 12 Jahren bei der PB. Meine Erfahrung? Die sind gnadenlos. Gerade wenns um ihr Geld geht.

Die werden sagen, das es nicht ihr Verschulden ist und Du den Hinweis auf dem Monitor nicht beachtet hast und bla, bla, bla.......

PB gehört übrigens der Deutschen Bank, falls das hilft!

Aber wie gesagt: Versuche es!

Das wird alles automatisch berechnet. Die 12,80 € werden also abgebucht.

Du kannst höchstens mal zu deiner Filiale gehen, dort die ganze Sache erklären. Vielleicht sind sie kulanterweise bereit, die 12,80 € manuell zurück zu buchen.

Was möchtest Du wissen?