Kündigungsfrist Zeitarbeitsfirma in unbefristeten Arbeitsvertrag

6 Antworten

Wenn im Arbeitsvertrag nichts zu den Kündigungsfristen steht, schau nach, welcher Tarifvertrag zur Anwendung kommt. Normalerweise steht das im Arbeitsvertrag ziemlich am Anfang.

Meistens ist das der

  • DGB-BZA,

  • DGB-IGZ oder

  • CGZP-AMP ("christlicher")

Tarifvertrag.

Die DGB-Tarifwerke kannst Du Dir hier http://www.igmetall-zoom.de/tarifvertrag-zeitarbeiter-leiharbeiter-gewerkschaft-betriebsrat.html herunterladen. Den CGZP-AMP-Vertrag findest Du hier:

personaldienstleister.de/service.php

Im Arbeitsvertrag steht kein Bezug zu einem Tarifvertrag?

Herzlichen Glückwunsch!

Du hast Anspruch auf Equal Treatment/Equal Payment, möglicherweise auch nachträglich! Außerdem gilt die gesetzliche Kündigungsfrist. (Ein Link dazu im Kommentar)

Im Regelfall 4 Wochen. Steht aber auch in deinem Arbeitsvertrag

Falls Dein Vertrag keine andere Frist enthält:

(1) Das Arbeitsverhältnis eines Arbeiters oder eines Angestellten (Arbeitnehmers) kann mit einer Frist von vier Wochen zum Fünfzehnten oder zum Ende eines Kalendermonats gekündigt werden.

http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__622.html

Bitte auch den Taifvertrag beachten!

Vier Wochen zum Monatsende.

danke für Eure Antworten. In meinem Arbeitsvertrag steht dazu leider nichts drin. Ich habe auch schon verschiedenes dazu gelesen wie:

  • wenn das Arbeitsverhältnis fünf Jahre bestanden hat, zwei Monate zum Ende eines Kalendermonats,
  • und auch auch das mit den 4 Wochen
  • Arbeitskollegen meinten sogar nur 1 Woche.

Herje, ich frag da einfach morgen mal nach :)

Was möchtest Du wissen?