Kündigungsfrist von 3 Kalendertagen. Wann muss eine Kündigung erfolgen?

1 Antwort

Wenn Du noch im ersten Monat bist, hast Du die Kündigungsfrist von drei Tagen und die Kündigung kann zu jedem beliebigen Datum erfolgen.

Bei verkürzten Kündigungen in der Probezeit ist man, wenn nichts anderes vereinbart, an kein bestimmtes Datum gebunden.

Wenn Du die Kündigung am 29. Mai abgibst beginnt die Frist am 30. Mai an zu laufen und der 1. Juni ist Dein letzter Arbeitstag.

In meinem Arbeitsvertrag steht noch folgendes:
Paragraph 9 Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses/Kündigungsfristen
9.1 Das Beschäftigungsverhältnis endet spätestens am Ende des Monats, in welchem der Arbeitnehmer die Voraussetzung für den Bezug der gesetzlichen Regelaltersrente erfüllt hat, ohne dass es einer Kündigung bedarf.
Dieses betrifft mich aber nicht, da ich in der Probezeit bin oder?

@kkk1012

Das würde Dich nur betreffen, wenn Du einen Rentenantrag gestellt hättest und in Altersrente gehst. Dann brauchst Du nicht zu kündigen, das Arbeitsverhältnis wäre dann beendet.

Das wird Dich bestimmt nicht betreffen, da Du dort nicht bis zur Rente arbeiten wirst.

@Hexle2

Alles klar! ich danke Ihnen sehr herzlich! :)

@kkk1012

Gern geschehen.

Was möchtest Du wissen?