Kündigungsfrist einhalten: Welcher Tag zählt?

3 Antworten

Der Kündigungstag ist immer nur dieser: an dem Tag, an dem die Kündigung beim Anbieter eingetroffen ist. Nicht Datum des Poststempels, sondern Datum der wirklichen Zustellung beim Anbieter (sollte man auf dem Rückschein erkennen). Eine Kündigung sollte immer schriftlich mit Einschreiben und Rückschein geschickt werden, sonst redet sich der Anbieter oft heraus oder gibt ein falsches Datum an, das man nicht beweisen kann. Und dieser Tag muss mindestens einen Tag vor Beginn der 3 Monate Kündigungsfrist liegen: also muss die Kündigung am 13. 2. vorliegen.

Wenn die Mindestvertragslaufzeit am 14.05 endet, der Vertrag also am 15.05.2011 geschlossen wurde, reicht es wenn die Kündigung am 14.02. eingeht.

Da bin ich anderer Meinung.

Eine Frist beginnt erst am folgenden Tag zu laufen. Vom 15.02 bis zum 14.05. sind es keine 3 Monate.

Der 13.02. ist der letzte Kündigungstag.

Was möchtest Du wissen?