Kündigungsfrist / Was wäre der schnellstmögliche Eintrittstermin?

4 Antworten

zwei Monate zum Ende des Monats bedeutet erst einmal, dass du nur auf Ende des Monats kündigen kannst. Die Frist beträgt zwei Monate.

Wenn du heute (7.9.) kündigst, ist die Kündigung am 30.11. wirksam. Kündigst du am 31.8. ist die Kündigung bereits am 31.10. wirksam - kündigst du innerhalb vom September bis zum 30.9., dann gilt wiederum der 30.11.

zum ende des monats, also fängt die zweimonatsfrist am 30.9. (ende des monats) an. und wenn da von monaten die rede ist dann wird das nicht in tagen oder wochen umgerechnet sondern eben in monaten (das ist wichtig wegen 30. und 31. und so´...) 2 monate nach dem 30.9. ist der 30.11. also einstellungstermin 1.12.

wobei du ja sicherlich resturlaub hast und in dem kannst du im neuen betrieb ja schon ein "praktikum" machen, natürlich unentgeltlich. und im dezember lässt du dir die gearbeitete zeit unter irgendnem vorwand auszahlen und gut ist :)

In meinem Vertrag steht: 2 Monate Kündigungsfrist zum Ende des Monates>

Das heisst, du kündigst irgendwann im Laufe des Monats, die 2 Monate laufen aber erst ab Ende des Kündigungsmonats. Du kündigst heute, 06.09., dann setzt ab 30.09. die Frist ein, und dein Arbeitsverhältnis endet zum 30.11. Dein frühestmöglicher Eintrittstermin bei der neuen Firma ist dann der 01.12.

ich weiß zwar nciht wie das bei euch ist aber bei uns kann man immer auf den 1. eines Monats und auf den 15. eines Monats kündigen... somit würde ich sagen ab dem 15.11. aber wenn das bei euch nicht eght dann ist dein frühester eintrittstermin der 1.12.

Ich weiß ja nicht, wo bei euch ist, aber sollte es in Deutschland sein, ist das Quatsch.

Was möchtest Du wissen?