Kündigung, wem muss Arbeitgeber bescheid geben?

3 Antworten

der Arbeitgeber meldet das Ende an die Krankenkasse und meldet das Ende auch an die Berufsgenossenschaft. sonst gibt es keine anderen Meldungen. für alles andere ist der Arbeitnehmer selbst verantwortlich.

Der Arbeitgeber gibt eine Meldung an die zuständige Krankenkasse ab. Diese ist für die gesamte Sozialversicherung zuständig.

Eine spezielle Meldung an das Finanzamt erfolgt nicht.

Bei seinem Steuerberater...

Wenn der Steuerberater die Personalbuchhaltung macht, ja. Sonst nicht.

@Mojoi

Das habe ich jetzt einfach mal voraus gesetzt.

Was möchtest Du wissen?